Bestimmung einer Ameise [Bitte um schnelle Antwort!]

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.

Bestimmung einer Ameise [Bitte um schnelle Antwort!]

Beitragvon MrPinguuu » 19. Juni, 2017, 07:08

Hey,

kann mir einer bitte sagen was das für eine Ameise ist?
Ist das überhaupt eine Gyne? Bin mir da gerade ein wenig unsicher... :/
Gefunden hab ich sie heute morgen in unserem Bad im Waschbecken sie kam nicht wieder hoch also hab ich ihr geholfen und wollte sie mir jetzt mal genauer anschauen.

IMG_0714.JPG

IMG_0716.JPG

IMG_0717.JPG
Benutzeravatar
MrPinguuu
Einsteiger
 

Beiträge: 20
Registriert: 31. Mai, 2017, 22:39
Hat sich bedankt: 9 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Bestimmung einer Ameise

Beitragvon trailandstreet » 19. Juni, 2017, 07:32

Die sieht irgendwie nach einem Männchen einer Formica-Art aus.
Benutzeravatar
trailandstreet
Halter
 

Beiträge: 2793
Registriert: 21. August, 2013, 12:48
Wohnort: Sankt Marein
Hat sich bedankt: 906 mal
Danke bekommen: 745 mal

Re: Bestimmung einer Ameise

Beitragvon MrPinguuu » 19. Juni, 2017, 12:23

trailandstreet hat geschrieben:Die sieht irgendwie nach einem Männchen einer Formica-Art aus.


Das mit dem Männchen hat sich bestätigt! Habe nun eine Gyne in einem Reagenzglas. :huepfer:
Die Art kann ich natürlich nicht nennen.
Ich werde Bilder schicken sobald die Königin sich ein wenig beruhigt hat. :)
Benutzeravatar
MrPinguuu
Einsteiger
 

Beiträge: 20
Registriert: 31. Mai, 2017, 22:39
Hat sich bedankt: 9 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Bestimmung einer Ameise

Beitragvon MrPinguuu » 19. Juni, 2017, 13:16

Hier die Bilder der Königin! :)

IMG_0721.JPG

IMG_0724.JPG

IMG_0726.JPG

IMG_0727.JPG

IMG_0729.JPG


Sorry sind ein paar mehr. Dachte mir lieber mehrere als das ich am Ende nochmal welche machen muss. :)

Update:
In unserem Bad laufen so um die 5 Königinnen rum... bitte um schnelle Antwort damit ich weiß womit ich es da zutun habe! :)
Benutzeravatar
MrPinguuu
Einsteiger
 

Beiträge: 20
Registriert: 31. Mai, 2017, 22:39
Hat sich bedankt: 9 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Bestimmung einer Ameise [Bitte um schnelle Antwort!]

Beitragvon Prof.Ant » 19. Juni, 2017, 17:45

Hi pinguu,
Könnte ne Lasius sp. sein.
Prof.Ant
Prof.Ant
Einsteiger
 

Beiträge: 15
Registriert: 19. Mai, 2017, 06:31
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 2 mal

Re: Bestimmung einer Ameise [Bitte um schnelle Antwort!]

Beitragvon Antkönig » 19. Juni, 2017, 21:26

Hallo,
es könnte eine Lasius Gyne sein, ist es aber nicht. :D

Vom Körperbau und der Färbung schließe ich auf eine Formica, genauer eine Serviformica. Bestimmung auf Artniveau ist anhand der Bilder leider nicht möglich. Außerdem scheint die Gyne nicht begattet zu sein, denn ansonsten werden Gynen im Reagenzglas ruhiger und streifen die Flügel ab,

Grüße Melvin

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Antkönig für den Beitrag:
MrPinguuu
Benutzeravatar
Antkönig
Halter
 

Beiträge: 415
Registriert: 6. Februar, 2013, 08:50
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 13 mal

Re: Bestimmung einer Ameise [Bitte um schnelle Antwort!]

Beitragvon MrPinguuu » 20. Juni, 2017, 15:29

Hey,

bin davon eh ausgegangen das sie nicht begattet ist. :)
Wollte einfach nur wissen was für eine Ameisenart ich da im Bad habe.
Hab sie am selben Tag noch freigelassen da ich eh nach einer Lasius Niger Königin suche insofern interessiert diese mich nicht sonderlich.

Danke für die Antworten! :clap:

Mit freundlichen Grüßen MrPinguuu :)
Benutzeravatar
MrPinguuu
Einsteiger
 

Beiträge: 20
Registriert: 31. Mai, 2017, 22:39
Hat sich bedankt: 9 mal
Danke bekommen: 0 Danke


Zurück zu Bestimmung von Ameisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder