Bitte um Bestimmung

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.

Bitte um Bestimmung

Beitragvon Eric1232 » 9. September 2017, 21:09

Ist das schwarze eine Königin und wenn was für eine
Dateianhänge
IMG_2850.JPG
Eric1232
Einsteiger
 

Beiträge: 1
Registriert: 9. September 2017, 18:53
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Wichtig

Beitragvon User3165 » 9. September 2017, 21:18

Bei dem schwarzen Tier dürfte es sich um ein Männchen handeln. Wohl diesselbe Art wie die Arbeiterinnen, hast du sie aus einem Nest abgesammelt?

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor User3165 für den Beitrag:
Unkerich
Benutzeravatar
User3165
Halter
 

Beiträge: 410
Bilder: 131
Registriert: 1. Juli 2017, 12:11
Wohnort: Laufen
Auszeichnungen: 1
August (1)
Hat sich bedankt: 657 mal
Danke bekommen: 412 mal

Re: Wichtig

Beitragvon Unkerich » 9. September 2017, 21:34

Stimme zu.
Die Art scheint Lasius cf. flavus zu sein.
Allerdings wäre es nett, wenn du dir etwas mehr Mühe beim erstellen eines Beitrags geben würdest.
Auch wäre es nett, wenn du in der Überschrift sagen würdest, worum es geht. „Wichtig" ist da nicht so hilfreich.
Zitat aus den Forenregeln:
Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe ein Problem!", "WICHTIG!", "Was sagt Ihr dazu?" oder "@ all" sind nicht erwünscht.
Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen.
Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.
Meine Haltungsberichte: Camponotus substitutus, Camponotus socius, Solenopsis fugax

Empfehlenswert ist auch der Wissensteil des Forums

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Unkerich für die Beiträge (total 6):
SpinoantKalinovaSir JoeExnomLoxizedUser3165
Benutzeravatar
Unkerich
Moderator
 

Beiträge: 937
Bilder: 10
Registriert: 15. August 2016, 13:04
Auszeichnungen: 2
Mai (1) Juli (1)
Hat sich bedankt: 1299 mal
Danke bekommen: 1169 mal

Re: Wichtig

Beitragvon Dottakopf » 9. September 2017, 22:56

A) Verstößt es gegen die Richtlinien hier.. aber das zu rügen haben wir ja Admins
B) Eine Artenbestimmung als "Wichtig" zu deklarieren, nun da finde ich mich jetzt schon persönlich etwas veräppelt. Dachte beim öffnen des Posts erst ohje viele Tote Ameisen.. aber nein..

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Dottakopf für die Beiträge (total 2):
ExnomUnkerich
Dottakopf
Halter
 

Beiträge: 323
Bilder: 1
Registriert: 16. Dezember 2015, 14:11
Hat sich bedankt: 28 mal
Danke bekommen: 159 mal

Re: Bitte um Bestimmung

Beitragvon Kalinova » 10. September 2017, 00:20

Habe den Titel mal angepasst ;)

.. aber das zu rügen haben wir ja Admins


Stimmt, jedoch ist etwas Hilfe von euch jederzeit gern gesehen. Dafür gibt es zum Beispiel den Knopf "Diesen Beitrag melden" :)

Gruß Kalinova
Meine erste Ameise: Lasius niger -> weisellos abgegeben für Chthonolasius Gründungsversuch
Aktuelles Volk: Camponotus cosmicus

Links: Wissensteil, Regeln
Benutzeravatar
Kalinova
Moderator
 

Beiträge: 1392
Bilder: 1
Registriert: 18. Juli 2015, 12:42
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 1308 mal
Danke bekommen: 1803 mal

Re: Bitte um Bestimmung

Beitragvon Spinoant » 10. September 2017, 19:58

Um mal zum eigentlichen Betreff zurück zu kommen: Ich glaube nicht unbedingt, dass es sich um Lasius flavus handelt. Grund für meine Annahme sind die teilweise doch ziemlich dunklen Arbeiterinnen. Ich denke eher, dass es sich um eine sozialparasitäre Lasius handelt. Möglicherweise Lasius umbratus, allerdings möchte ich hier auch nicht rumspekulieren.

LG, Luca
Benutzeravatar
Spinoant
Einsteiger
 

Beiträge: 161
Bilder: 0
Registriert: 22. Mai 2014, 18:43
Wohnort: Oldenburg-Niedersachsen
Hat sich bedankt: 145 mal
Danke bekommen: 70 mal

Re: Bitte um Bestimmung

Beitragvon trailandstreet » 10. September 2017, 21:06

Das kann man aufgrund dieser Bilder überhaupt nicht sagen. Der augenscheinliche Grössendimorphismus kommt durchaus auch bei L flavus vor und die Farbe ist auch kein sicheres Bestimmungsmerkmal.
lorem ipsum covfefe

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor trailandstreet für den Beitrag:
Unkerich
Benutzeravatar
trailandstreet
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 3384
Registriert: 21. August 2013, 13:48
Wohnort: Sammaskiara
Hat sich bedankt: 1006 mal
Danke bekommen: 1009 mal


Zurück zu Bestimmung von Ameisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder