Camponotus substitutus ssp. Kolonie an Selbstabholer BERLIN

Flohmarkt für Exotische Arten

Camponotus substitutus ssp. Kolonie an Selbstabholer BERLIN

Beitragvon Oberst Emsig » 10. September, 2017, 16:45

Hallo,

ich verkaufe meine Camponotus substitutus ssp. Kolonie.

Nur an SELBSTABHOLER und nur in gute Hände.

Wohne in Berlin Siemensstadt.

Die Königin erhielt ich 2006. Durch geringe Eiweißzugabe, ist die Kolonie momentan auf etwa 20-30 Arbeiterinnen geschrumpft. Sie war bereits deutlich größer. Einer der Fühler der Königin ist von Beginn an verletzt. Keine Beeinträchtigung allerdings!

Die Art hält Winterruhe in einem wenig geheiztem Zimmer (bei uns im Schlafzimmer bei 19 bis 20 °C), was automatisch bei uns in Deutschland im Winter passiert, wenn es kälter wird. Sie sollte eingehalten werden, nehme ich an.

Mein Haltungsbericht leider ohne Fotos (die sind verschollen im Netz, aber auf meinem PC vorhanden):
exotische-arten/camponotus-substitutus-haltungserfahrungen-t27919.html#post148286

Eckdaten:
Hält Winterruhe. Auch in der Wohnung bei bei 19 bis 20 °C.
Verträgt trockene Nester. Aber immer Trinkwasser anbieten.
Wenig aggressiv.
Schön groß.
Auch gut für unerfahrene Ameisenhalter geeignet.

Dazu gibt es das Nest, indem die Kolonie aktuell haust. Es handelt sich um ein aufwendig selbst gebautes Korknest. Die Größe reicht für eine gewaltige Ameisenkolonie. Momentan besetzt die Kolonie nur wenige Kammern.

Preis für Kolonie mit riesigem Nest = 20,- EUR.

Ich biete außerdem ein Ameisenbecken der besonderen Größe. Es handelt sich um eine Einzelanfertigung vom Antstore in Berlin für mich. Dazu gibt es einen enormen Haufen an Einrichtungsmaterial. Siehe gesondertes Angebot!

Gruß,
Jan
Benutzeravatar
Oberst Emsig
Halter
 

Beiträge: 1118
Registriert: 17. Februar, 2003, 20:03
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Zurück zu Exoten-Flohmarkt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder