Diskussion Myrmica cf. rubra/ruginodis von Ameisenstarter

Diskussions- und Frageforum für bestehende Haltungserfahrungen.

Re: Diskussion Myrmica cf. rubra/ruginodis von Ameisenstarte

Beitragvon Ameisenstarter » 12. Oktober, 2017, 17:54

Da ich mir ziemlich Sorgen mache und weil ich ziemlich schnell handeln will, falls etwas nicht passt, wollte ich nochmal auf das letzte Update (Tag 15) hinweisen.

Würde mich über Rat wirklich freuen, da ich mir bei der kleinen sehr unsicher bin.

LG :)
Benutzeravatar
Ameisenstarter
Halter
 

Beiträge: 214
Bilder: 7
Registriert: 30. August, 2017, 00:30
Wohnort: Weidenberg
Hat sich bedankt: 61 mal
Danke bekommen: 72 mal

Re: Diskussion Myrmica cf. rubra/ruginodis von Ameisenstarte

Beitragvon Unkerich » 12. Oktober, 2017, 19:36

Hi,
Ich würde sie jetzt einfach in das verschlossene RG setzen, dieses abdunkeln und langsam etwas runter kühlen . Mit der Gründung wird es dieses Jahr eh nichts mehr, und so kann sie sich über den Winter schön an ihr neues Nest gewöhnen, und im Frühjahr dann loslegen.

Wünsche gutes Gelingen :)
Meine Haltungsberichte: Camponotus substitutus, Camponotus socius, Solenopsis fugax

Empfehlenswert ist auch der Wissensteil des Forums
Benutzeravatar
Unkerich
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 641
Bilder: 7
Registriert: 15. August, 2016, 13:04
Auszeichnungen: 2
Mai (1) Juli (1)
Hat sich bedankt: 764 mal
Danke bekommen: 747 mal

Re: Diskussion Myrmica cf. rubra/ruginodis von Ameisenstarte

Beitragvon Ameisenstarter » 12. Oktober, 2017, 19:47

Vielen Dank. :)
Daran hab ich auch gedacht, aber sicher war ich mir nicht. Dann kommt sie heute noch ins RG und in den Keller morgen früh.

LG :)
Benutzeravatar
Ameisenstarter
Halter
 

Beiträge: 214
Bilder: 7
Registriert: 30. August, 2017, 00:30
Wohnort: Weidenberg
Hat sich bedankt: 61 mal
Danke bekommen: 72 mal

Vorherige

Zurück zu Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder