Ameisenforum.de Allgemein Technik & Basteln Gründungs Nest

Gründungs Nest

Bauanleitungen, Einrichtungen, Zubehör, Fototechnik, Geräte, Ideen und Hilfe.

Gründungs Nest

Beitragvon Basti87 » 28. Januar 2018, 14:29

Gründungs Nest mal anders.

Um eine junge Kolonie doch mal anders zu halten als im RG, hatte ich mir einige kleine Nester gebaut mir jeweils 3 Schlauchanschlüssen für Erweiterung und RG anzuschließen.
Deckelloch mit feiner Gaze beklebt und ein Standfuß aus Gips gegossen.

Gruß Basti
Dateianhänge
20180128_132214_HDR-1.jpg
20180128_132207_HDR-1.jpg
20180128_132151_HDR-1.jpg
20180128_132148_HDR-1.jpg

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Basti87 für die Beiträge (total 10):
NeurotoxinSaskia80SerafineMoudebouhouUnkerichDameiseSafirieltrailandstreetMaddioErne
Basti87
Halter
 

Beiträge: 432
Registriert: 9. Januar 2017, 12:26
Auszeichnungen: 1
Februar (1)
Hat sich bedankt: 149 mal
Danke bekommen: 312 mal

Re: Gründungs Nest

Beitragvon Safiriel » 28. Januar 2018, 21:40

Viel Erfolg mit dem kleinen Ding. Für mich hat das Hand und Fuß.
Meine kleinen Starternester habe ich mit der Zeit alle wieder verworfen und bin auf RG zurückgegangen. Bei mir lag die größte Schwierigkeit im Klima. Die Befeuchtung habe ich durch eine mit einer Kanüle von außen zugänglichen Wasserkammer bewerkstelligt. Das ging auch, aber im Gegensatz zum Wassertank im RG kam es zu größeren Unterschieden bei der Feuchtigkeit. Das Problem hast Du mit dem angeschlossenen RG gelöst.
Ich würde mich freuen, es später bewohnt wiederzusehen. Vielleicht magst Du uns von Deinen Erfahrungen berichten.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Safiriel für die Beiträge (total 2):
Basti87Dameise
Benutzeravatar
Safiriel
Moderator
 

Beiträge: 2448
Bilder: 6
Registriert: 17. Mai 2014, 15:17
Wohnort: Wesseling
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 582 mal
Danke bekommen: 1155 mal

Re: Gründungs Nest

Beitragvon Basti87 » 28. Januar 2018, 23:10

Bewohnt ist das erste seit Heute.
Musste meine Camponotus pseudolendus Kolonie umsiedeln, wegen Klima Problemen.
Das ganze Nest ist jetz in einer Styroporbox mit Heizmatte und Thermostat bei 25 Grad am Tag und 22 in der Nacht.
Mache die Tage mal Bilder
Gruß Basti
Basti87
Halter
 

Beiträge: 432
Registriert: 9. Januar 2017, 12:26
Auszeichnungen: 1
Februar (1)
Hat sich bedankt: 149 mal
Danke bekommen: 312 mal

Re: Gründungs Nest

Beitragvon Basti87 » 4. Februar 2018, 10:54

Hier seht ihr wie es bewohnt ist.
Hatte mir erst sorgen gemacht, das die 2cm Gyne nicht durch die 8mm Gänge passt.
Aber alles wunderbar bei den kleinen.
Dateianhänge
20180202_182512_HDR-1.jpg

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Basti87 für die Beiträge (total 3):
NeurotoxinSaskia80Safiriel
Basti87
Halter
 

Beiträge: 432
Registriert: 9. Januar 2017, 12:26
Auszeichnungen: 1
Februar (1)
Hat sich bedankt: 149 mal
Danke bekommen: 312 mal

Re: Gründungs Nest

Beitragvon Diax.xxx » 7. Februar 2018, 10:02

Sieht super aus. Verrätst du mir wo man solche Boxen herkriegt?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Diax.xxx
Einsteiger
 

Beiträge: 16
Registriert: 8. Januar 2018, 09:49
Hat sich bedankt: 8 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gründungs Nest

Beitragvon Basti87 » 7. Februar 2018, 10:45

Danke.
Na klar, die bekommste bei Ikea ist eine große ca 20×20 dan eine längliche ca 7×20 und 3 kleine wie auf den Bildern.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Basti87 für den Beitrag:
Diax.xxx
Basti87
Halter
 

Beiträge: 432
Registriert: 9. Januar 2017, 12:26
Auszeichnungen: 1
Februar (1)
Hat sich bedankt: 149 mal
Danke bekommen: 312 mal


Zurück zu Technik & Basteln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder