Atta sexdens Blog (Kenneth) Fragen, Diskussion & Kommentare.

Diskussions- und Frageforum für bestehende Haltungserfahrungen.

Re: Atta sexdens Blog (Kenneth) Fragen, Diskussion & Komment

Beitragvon olli8 » 9. März 2018, 11:43

Hi,
also wenn ich mir meinen Pilz anschaue, halte ich sogar 1 Arbeiterin pro cm³ für wenig. Aber das wäre auch nur eine Schätzung meinerseits.
Wenn du eine gute Näherungsberechnung für die Anzahl der Ameisen gefunden hast, wäre ich auch froh drüber.

Übrigens kann ich deine Anmerkung nicht unterstreichen, dass die Arbeiterinnen gerne Zuckerwasser aufnehmen. Das wird bei mir einfach vollgemüllt. Habe es schon mit Invertzuckersirup und Imkerhonig versucht. Es wurde ignoriert.
Ich habe aber schon öfter mal davon gelesen. Kommt es evtl. von Flüssigkeitsmangel? Ich biete zwei große Reagenzgläser für die Wasseraufnahme an, was immer rege besucht ist. Mir kommt es so vor, dass die Ameisen zur Wasserquelle und davon weg deutlich schneller unterwegs sind. Ich kann mich aber auch täuschen.
olli8
Einsteiger
 

Beiträge: 106
Registriert: 29. Oktober 2013, 12:26
Auszeichnungen: 1
Februar (1)
Hat sich bedankt: 56 mal
Danke bekommen: 113 mal

Re: Atta sexdens Blog (Kenneth) Fragen, Diskussion & Komment

Beitragvon Kenneth » 9. März 2018, 16:56

1 Bild sagt mehr als tausend Worte.

IMG_4397.jpg


2 Vogelhaustrinkschalen mit insgesamt 0,8 Litern Zuckerwasser. Innerhalb von 4 Tagen betrunken, während unbegrenzte Blätter zum Schneiden verfügbar waren.

Wenn es wahr ist, dass die Arbeiterinnen ihre Nahrung aus den Säften der geschnittenen Blätter beziehen, warum trinken sie dann so unglaublich viel?

1 Teelöffel Zucker wird in einer Trinkschale und in den anderen 4 Teelöffeln Zucker aufgelöst. Es gab keinen Unterschied in der Präferenz. Beide Trinkschalen waren genauso schnell leer.

Ich werde noch einige Tests durchführen, um zu sehen, ob es Unterschiede gibt, wenn 1 Trinkschale nur sauberes Wasser ohne Zucker enthält.

Honigwasser wird jedoch nicht akzeptiert.
Kenneth
Halter
 

Beiträge: 56
Registriert: 11. Februar 2018, 11:41
Wohnort: Hengelo Niederlande (In der Nähe von Gronau/Nordhorn)
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 96 mal

Vorherige

Zurück zu Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder