Ameisenforum.de Ameisenhaltung Wassertank leer

Wassertank leer

Berichte & Beobachtungen - Meinungen & Fragen [einheimische und exotische Arten]

Wassertank leer

Beitragvon LucaAmeise » 9. März 2018, 18:40

Hallo miteinander :)

Der Wassertank meiner Lasius niger ist leer.

Deshalb stellte ich über Nacht das Reagenzglas in mein Formicarium und platzierte gegenüber ein neues RG mit einem vollen Wassertank dahin.
Jedoch trugen meine sieben kleinen Arbeiterinnen nur Erde hinein und reagierten auf das neue RG nicht.

Nun will ich wissen, was ich als nächstes machen kann und bitte auf eine schnelle Antwort :)

Mit Freundlichen Grüssen
LucaAmeise
Einsteiger
 

Beiträge: 7
Registriert: 31. Januar 2018, 09:29
Hat sich bedankt: 10 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Wassertank leer

Beitragvon Moudebouhou » 9. März 2018, 19:15

Ich glaube, die beste Lösung ist, alles so zu lassen, wie es ist. Wenn die Ameisen ein feuchtes RG wirklich brauchen, können sie jederzeit umziehen, vielleicht reicht es ihnen auch, welches aus dem andren RG zu holen, ohne umzuziehen.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Moudebouhou für den Beitrag:
LucaAmeise
Benutzeravatar
Moudebouhou
Halter
 

Beiträge: 319
Bilder: 0
Registriert: 11. April 2015, 12:09
Auszeichnungen: 2
November (1) Juni (1)
Hat sich bedankt: 485 mal
Danke bekommen: 245 mal

Re: Wassertank leer

Beitragvon Serafine » 9. März 2018, 19:36

Das dauert oft, gerade bei Lasius niger. Auch ist selbst wenn das RG total trocken aussieht in der Regel noch etwas Feuchtigkeit in der Watte, die sich noch 1-2 Wochen hält. Einfach abwarten dürfte das beste sein, die ziehen schon um wenn sie müssen.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Serafine für den Beitrag:
LucaAmeise
Benutzeravatar
Serafine
Halter
 

Beiträge: 1401
Registriert: 1. März 2017, 17:07
Auszeichnungen: 1
September (1)
Hat sich bedankt: 163 mal
Danke bekommen: 730 mal

Re: Wassertank leer

Beitragvon MDANT » 9. März 2018, 21:20

Ich würde einfach das neue RG weiterhin im Formicarium anbieten und abwarten, den Rest werden die dann schon selber regeln. Da die Winterruhe ja nicht bevor steht, eilt ein Umzug ja nicht.
Bei mir war auch der Tank leer, (wollte den Tank wieder füllen weil Winterruhe, hab aber nicht gemerkt, dass die auf einer Seite zur Hälfte sich in die Watte gefressen habe und somit das RG geflutet, lange Geschichte)hatte dann das RG nahezu senkrecht und nicht abgedunkelt im Formicarium stehen, nebendran ein frisches mit Wassertank und abgedunkelt. Meine Lasius niger sind trotzdem erst nach 2-3 Monaten in das Neue gezogen.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor MDANT für den Beitrag:
LucaAmeise
Benutzeravatar
MDANT
Halter
 

Beiträge: 215
Registriert: 21. Februar 2018, 19:06
Wohnort: Baden-Württemberg
Hat sich bedankt: 43 mal
Danke bekommen: 91 mal

Re: Wassertank leer

Beitragvon LucaAmeise » 9. März 2018, 21:35

Danke für die Antworten :)

Werde dann wohl warten müssen. Hätte aber da noch eine Frage: Wenn ich jetzt die Erde im Formicarium befeuchten würde, würden sie dann die Feuchtigkeit irgendwie aufnehmen und "trinken" ? Ich weiss das klingt komisch, aber die Ameisen in der freien Natur müssen ja auch irgendwie an Wasser kommen :)

Hoffe auf Antworten ✌
LucaAmeise
Einsteiger
 

Beiträge: 7
Registriert: 31. Januar 2018, 09:29
Hat sich bedankt: 10 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Wassertank leer

Beitragvon MDANT » 9. März 2018, 22:04

Wenn das andere RG mit Wassertank im Formicarium ist, müsste das eig.als Feuchtigkeitsspender reichen. Wenn du die Sorge hast, dass die das RG aus welchen Gründen auch immer meiden, würde ich eine kleine Dochttränke bauen, falls dein Formicarium sonst keine Tränke hat. Die Erde würde ich nicht anfeuchten, das verstehen die Ameisen immer gerne als Aufforderung, da rum zu buddeln :-p

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor MDANT für den Beitrag:
LucaAmeise
Benutzeravatar
MDANT
Halter
 

Beiträge: 215
Registriert: 21. Februar 2018, 19:06
Wohnort: Baden-Württemberg
Hat sich bedankt: 43 mal
Danke bekommen: 91 mal


Zurück zu Ameisenhaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder