Ameisen puschen/fangen wie funktioniert das?

Allgemeine Fragen und Themen über europäische Ameisenarten.

Ameisen puschen/fangen wie funktioniert das?

Beitragvon Zitrone22 » 15. April 2018, 22:02

Es gibt ja die Möglichkeit einer gründenden Königin Brut unterzuschmuggeln. Nun würde ich gerne wissen wie das genau funktioniert und ob das auch bei schon etwas größeren Völkern funktioniert und wo man die Brut am besten her nimmt. Außerdem wollte ich mal wissen ob das stimmt das Ameisenköniginnen metertief in der Erde sitzen.
Zitrone22
Halter
 

Beiträge: 218
Registriert: 16. Oktober 2017, 09:58
Hat sich bedankt: 39 mal
Danke bekommen: 35 mal

Ameisen puschen/fangen

Beitragvon trailandstreet » 15. April 2018, 22:36

Pushen funktioniert im Prinzip ganz einfach. Man nimmt Puppen der gleichen Art und legt die ins RG Nest.
Funktioniert praktisch genauso bei größeren Völkern, bringt aber nicht mehr den Effekt, weil die paar Arbeiterinnen mehr, die schlüpfen, nur ein Tropfen auf dem heißen Stein sind.
Wird eine Gyne von einem großen Volk richtig versorgt, haut die schon mal ein paar hundert Eier am Tag raus. Je nach Art natürlich.
Königinnen sitzen wirklich meist an den unzugänglichsten stellen im Nest.
Waldameisen sind im Frühjahr aber auch mit beim sonnen zu sehen.
lorem ipsum covfefe
Benutzeravatar
trailandstreet
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 3597
Registriert: 21. August 2013, 13:48
Wohnort: Sammaskiara
Hat sich bedankt: 1036 mal
Danke bekommen: 1117 mal

Re: Ameisen puschen/fangen wie funktioniert das?

Beitragvon Zitrone22 » 16. April 2018, 09:59

Funktioniert das auch mit Larven? Oder ausschließlich mit Puppen
Zitrone22
Halter
 

Beiträge: 218
Registriert: 16. Oktober 2017, 09:58
Hat sich bedankt: 39 mal
Danke bekommen: 35 mal

Re: Ameisen puschen/fangen wie funktioniert das?

Beitragvon Basti87 » 16. April 2018, 11:45

Nehem normal alles ganz gut an Eier, Larven und Puppen.
Wobei bei Puppen es besser ist, weil die nicht mehr mit Nahrung versorgt werden müssen.
Besser bei gündenden Königinnen nur Puppen geben.
Gruß Basti.
Basti87
Halter
 

Beiträge: 435
Registriert: 9. Januar 2017, 12:26
Auszeichnungen: 1
Februar (1)
Hat sich bedankt: 150 mal
Danke bekommen: 315 mal


Zurück zu Europäische Ameisenarten & Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder