Mikroskop - Erfahrungen?

Bauanleitungen, Einrichtungen, Zubehör, Fototechnik, Geräte, Ideen und Hilfe.
Benutzeravatar
sammy90

User des Monats September 2019
Einsteiger
Offline
Beiträge: 96
Registriert: 11. Juni 2018, 18:03
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

#17 Re: Mikroskop - Erfahrungen?

Beitrag von sammy90 » 26. September 2019, 22:12

ReliAnt hat geschrieben:Hallo liebes Ameisenforum,

hier ein aktuelles Ergebnis meiner Gehversuche in der Makrofotografie.
Mit viel Hilfe der Gemeinde des Mikroforums konnte ich kürzlich folgende Aufnahme einer Lasius niger Arbeiterin erstellen.
Die Erstellung dieses Bildes mittels Stacking hat mich in Summe zwar ca. 8 Stunden Arbeit gekostet aber auf diese Weise kann ich nun eine labormäßige, eindeutige Bestimmung hier zu hause durchführen. :bananadancer:
Der vergößerte Bildausschnitt ist in der Realität ca. 1,5mm groß:

Final 10 small.jpg


Hammer Foto!

Benutzeravatar
ReliAnt

User des Monats Mai 2018 User des Monats August 2019
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 293
Registriert: 4. April 2018, 21:01
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

#18 Re: Mikroskop - Erfahrungen?

Beitrag von ReliAnt » 26. September 2019, 22:41

Danke Sammy,

bis dieser Status-Quo erreicht war bezüglich dem, was möglich ist, sind einige Dutzend Stunden vergangen.
Kann bei Gelegenheit mein Setup dafür mal zeigen.

Muss auch dringend mehr Aufnahmen machen - kanns schon selbst kaum erwarten.
Nach dem Urlaub.
Versprochen.

Viele Grüße,
ReliAnt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ReliAnt für den Beitrag:
Unkerich

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 2552
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 2964 Mal
Danksagung erhalten: 2467 Mal

#19 Re: Mikroskop - Erfahrungen?

Beitrag von Erne » 27. September 2019, 13:07

bis dieser Status-Quo erreicht war bezüglich dem, was möglich ist, sind einige Dutzend Stunden vergangen.
Kann bei Gelegenheit mein Setup dafür mal zeigen.


Das wäre eine tolle Sache, gute Bilder zu machen, da geht es Vielen so wie Dir, viel Zeit aufbringen um gute Ergebnisse zu erarbeiten.
Denke das könnte einigen Usern hilfreiche Tipps bringen.

Grüße Wolfgang

Benutzeravatar
ReliAnt

User des Monats Mai 2018 User des Monats August 2019
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 293
Registriert: 4. April 2018, 21:01
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

#20 Re: Mikroskop - Erfahrungen?

Beitrag von ReliAnt » 28. September 2019, 15:43

Erne hat geschrieben:
bis dieser Status-Quo erreicht war bezüglich dem, was möglich ist, sind einige Dutzend Stunden vergangen.
Kann bei Gelegenheit mein Setup dafür mal zeigen.


Das wäre eine tolle Sache, gute Bilder zu machen, da geht es Vielen so wie Dir, viel Zeit aufbringen um gute Ergebnisse zu erarbeiten.
Denke das könnte einigen Usern hilfreiche Tipps bringen.

Grüße Wolfgang


Hallo Wolfgang,

Dann werde ich mal nach dem Urlaub ein Video davon machen.

Denke zunächst einmal eine Art Übersicht über Hard- und Software und die Herangehensweise für die verschiedenen Techniken:

- Smartphone und Aufsatzlinse
- Spiegelreflexkamera mit Makro und Zwischenring
- Eigenbau Stacking-Vorrichtung

Mal sehen wie das Interesse dann ist - ggf. kann ich nochmals Nachlegen mit Details, Vergleichsbildern, etwas optischem Hintergrundwissen etc.

Viele Grüße,
RelAnt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ReliAnt für den Beitrag (Insgesamt 2):
UnkerichErne

Benutzeravatar
ReliAnt

User des Monats Mai 2018 User des Monats August 2019
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 293
Registriert: 4. April 2018, 21:01
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

#21 Re: Mikroskop - Erfahrungen?

Beitrag von ReliAnt » 13. Oktober 2019, 18:07

ReliAnt hat geschrieben:
Erne hat geschrieben:
bis dieser Status-Quo erreicht war bezüglich dem, was möglich ist, sind einige Dutzend Stunden vergangen.
Kann bei Gelegenheit mein Setup dafür mal zeigen.


Das wäre eine tolle Sache, gute Bilder zu machen, da geht es Vielen so wie Dir, viel Zeit aufbringen um gute Ergebnisse zu erarbeiten.
Denke das könnte einigen Usern hilfreiche Tipps bringen.

Grüße Wolfgang


Hallo Wolfgang,

Dann werde ich mal nach dem Urlaub ein Video davon machen.

Denke zunächst einmal eine Art Übersicht über Hard- und Software und die Herangehensweise für die verschiedenen Techniken:

- Smartphone und Aufsatzlinse
- Spiegelreflexkamera mit Makro und Zwischenring
- Eigenbau Stacking-Vorrichtung

Mal sehen wie das Interesse dann ist - ggf. kann ich nochmals Nachlegen mit Details, Vergleichsbildern, etwas optischem Hintergrundwissen etc.

Viele Grüße,
RelAnt


Hallo miteinander,

versprechen eingelöst :)
Hier findet Ihr das Übersichtsvideo meiner Erfahrungen mit 4 verschiedenen Techniken zur Ameisenabbildung:

topic60189.html

Viele Grüße,
ReliAnt

Antworten

Zurück zu „Technik & Basteln“