Haltungsbericht Lasius flavus

Unterfamilie: Formicinae

Haltungsbericht Lasius flavus

Beitragvon Roteameise » 23. Juli 2018, 23:14

Hiermit starte ich meinen ersten Haltungsbericht über die Art Lasius flavus.

Ich habe am 12.07.2018 acht Lasius flavus Königinnen in meinem Garten gefangen.
Sie haben nach einem Tag mit dem Eierlegen angefangen.


Ich würde mich über Kommentare im diskussionsthread-lasius-flavus-haltungsbericht-t58611.html
Freuen

Bisheriger stand:
Königinnen: 8
Arbeiterinnen:0
Puppen:0
Larven:0
Eier: Sehr großes Eierpaket

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Roteameise für den Beitrag:
Timmey91
Roteameise
Einsteiger
 

Beiträge: 181
Registriert: 3. Juni 2018, 16:46
Hat sich bedankt: 87 mal
Danke bekommen: 66 mal

Re: Haltungsbericht Lasius flavus

Beitragvon Roteameise » 24. Juli 2018, 00:01

Hier noch ein paar Bilder.

1532383083375.jpg
1532383186914.jpg

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Roteameise für die Beiträge (total 2):
Timmey91Unkerich
Roteameise
Einsteiger
 

Beiträge: 181
Registriert: 3. Juni 2018, 16:46
Hat sich bedankt: 87 mal
Danke bekommen: 66 mal

Re: Haltungsbericht Lasius flavus

Beitragvon Roteameise » 26. Juli 2018, 16:48

Sie haben noch mehr Eier gelegt, es ist jetzt ein wirklich riesiger Haufen

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Roteameise für den Beitrag:
Timmey91
Roteameise
Einsteiger
 

Beiträge: 181
Registriert: 3. Juni 2018, 16:46
Hat sich bedankt: 87 mal
Danke bekommen: 66 mal

Re: Haltungsbericht Lasius flavus

Beitragvon Roteameise » 1. August 2018, 17:49

Es sind jetzt 2 große Eierpakete. Das nächste Update kommt in 2 Wochen.
Arbeiterinnen:0
Puppen:0
Larven:0
Eier: Mehr als 50

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Roteameise für den Beitrag:
Timmey91
Roteameise
Einsteiger
 

Beiträge: 181
Registriert: 3. Juni 2018, 16:46
Hat sich bedankt: 87 mal
Danke bekommen: 66 mal

Re: Haltungsbericht Lasius flavus

Beitragvon Roteameise » 17. August 2018, 15:42

Hier ein kleines Update
Bis jetzt ist alles gut, es gibt viel Brut und keine Anzeichen dafür das die Königinnen sich streiten. Bis jetzt gibt es noch keine Arbeiterinnen aber ich denke das wird sich diese Woche ändern. Die Brut ist aber leider nicht schön säuberlich sortiert, Eier liegen überall rum und Puppen auch nur die Larven sind an einem bestimmten Punkt. Sobald die ersten Arbeiterinnen schlüpfen werde ich sie in eine Arena legen. Ein Ytong Nest werde ich ihnen auch bald schon geben, da sie nicht grade viel Platz im Reagenzglas haben.
Königinnen:8
Arbeiterinnen: 0
Puppen: ca. 25
Larven: ca. 25
Eier: ca. 30

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Roteameise für die Beiträge (total 2):
User3165Timmey91
Roteameise
Einsteiger
 

Beiträge: 181
Registriert: 3. Juni 2018, 16:46
Hat sich bedankt: 87 mal
Danke bekommen: 66 mal

Re: Haltungsbericht Lasius flavus

Beitragvon Roteameise » 21. August 2018, 19:01

Hier sind mal ein paar Bilder.
Dateianhänge
IMG_0002.JPG
IMG_0003.JPG
IMG_0004.JPG
IMG_0005.JPG
IMG_0006.JPG
IMG_0007.JPG

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Roteameise für die Beiträge (total 3):
Timmey91ErneUnkerich
Roteameise
Einsteiger
 

Beiträge: 181
Registriert: 3. Juni 2018, 16:46
Hat sich bedankt: 87 mal
Danke bekommen: 66 mal

Re: Haltungsbericht Lasius flavus

Beitragvon Roteameise » 26. August 2018, 17:39

Vorgestern sind die ersten Arbeiterinnen geschlüpft :bananadancer:
Ich habe zwar erst eine gesehen gehe aber von mehr aus da sie sich gerne unter die Königinnen verstecken.
Es gibt immer noch Puppen, Larven und Eier.
Ich werde in den Nächsten Tagen eine Arena anbieten und ein Ytong Nest.
Es wird wahrscheinlich eine ehr kleine Arena da diese Art nicht sehr oft draussen ist grade kleine Kolonien. Das sind jedenfalls meine Erfahrungen. Das Nest wird schon relativ Groß sein uns mindestens 8 Kammern haben, damit sich die Königinnen aus dem Weg gehen.Mal sehen wie es weiter geht
Dateianhänge
IMG_0001.JPG
IMG_0002.JPG
IMG_0003.JPG
IMG_0004.JPG
IMG_0005.JPG
IMG_0006.JPG
IMG_0007.JPG

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Roteameise für die Beiträge (total 6):
AbraXasTimmey91AmeisenstarterFormicariusUnkerichMaddio
Roteameise
Einsteiger
 

Beiträge: 181
Registriert: 3. Juni 2018, 16:46
Hat sich bedankt: 87 mal
Danke bekommen: 66 mal

Re: Haltungsbericht Lasius flavus

Beitragvon Roteameise » 5. September 2018, 16:47

Hey,
Endlich habe ich die Arena fertig, ein einfacher Lehm Boden und ein bisschen Holzfasern.
Ein Ytong Nest gebe ich ihnen doch erst nach der Winterruhe.
Ich habe das Reagenzglas jetzt mit Alufolie abgedunkelt also werden das jetzt wahrscheinlich erstmal die letzten Bilder der Brut vor der Winterruhe sein. Brut gibt es in allen Stadien. Arbeiterinnen gibt es jetzt auch schon ein paar.
Königinnen:8
Arbeiterinnen: ca 25
Puppen. ungefähr 20
Larven: Schlecht zu erkennen vielleicht 20
Eier: Noch schlechter zu erkennen denke so um die 30
Dateianhänge
IMG_0001.JPG
IMG_0002.JPG
IMG_0003.JPG
IMG_0004.JPG
Roteameise
Einsteiger
 

Beiträge: 181
Registriert: 3. Juni 2018, 16:46
Hat sich bedankt: 87 mal
Danke bekommen: 66 mal

Nächste

Zurück zu Lasius

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder