Welche Art ist meine Ameisenkönigin?

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.

Welche Art ist meine Ameisenkönigin?

Beitragvon ACFives » 10. August 2018, 15:25

865BE1E0-20BB-4E43-814C-6CAD087CF17F.jpeg
Hey, ich habe vor etwas über einem Monat ( Anfang Juli) in meiner Badewanne eine Ameisenkönigin gefunden und ich hatte erstmal gewartet ob sie überlebt, weil ein paar andere Ameisenköniginen, die ich ungefähr gleichzeitig mit ihr gefunden habe ziemlich schnell gestorben sind :( . Aber sie lebt noch und ich glaube sie hat sogar schon Eier gelegt :) . Aber ich tue mir schwer sie mit Hilfe des Internets zu identifizieren, also frage ich einfach mal hier. Ich habe mich auch gefragt, ob ich sie vielleicht mal in eine neues Test-Tune Setup tun sollte, da sich um die Eier anscheinend etwas Dreck angesammelt hat. Außerdem fahre ich jetzt für zwei Wochen in den Urlaub und wollte fragen, ob ich meiner Nachbarin, die sich in meine Katze kümmert, sagen muss, dass sie sich um die Königin kümmern muss, oder kommt die zwei Woch ohne Futter klar? Ich habe sie bis jetzt auch nicht gefüttert
Aus irgend einem Grund akzeptiert die Seite das beste Bild nicht :confused: ich versuche das Bild nochmal extra zu posten.
Dateianhänge
D7010971-7A1F-434D-B6CD-96E213310C26.jpeg
239EDC16-41D6-47CF-9235-11CAB4878F3A.jpeg
ACFives
Einsteiger
 

Beiträge: 6
Registriert: 10. August 2018, 15:02
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Welche Art ist meine Ameisenkönigin?

Beitragvon ACFives » 10. August 2018, 15:29

Ne, er akzeptiert es immernoch nicht, ich hoffe die Fotos reichen, auch wenn man auf denen. Die Farbe nicht so gut erkennen kann
ACFives
Einsteiger
 

Beiträge: 6
Registriert: 10. August 2018, 15:02
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Welche Art ist meine Ameisenkönigin?

Beitragvon Roteameise » 10. August 2018, 15:33

Bestimmen kann ich die Königin mit diesen Bilder nicht dafür sind sie nicht genau genug. Was sehr interessant ist das sie nicht ihre Flügel abgeworfen hat. Das auf dem Bild Scheinen schon Puppen zu sein. Bei der Geschwindigkeit denke ich ist es eine Lasius Niger Königin aber bessere Bilder wären sehr hilfreich. Fang am besten nur Königinnen ohne Flügel da kannst du sicher gehen das sie befruchtet sind. Ich denke das die Puppen bald schlüpfen werden. Dann brauchen sie auch Nahrung. Leg das Reagenzglas dann doch einfach offen in eine Arena. Sie sollten schon gefüttert werden wenn du weg bist dann kann man einfach in die Arena futter geben.
Roteameise
Halter
 

Beiträge: 222
Registriert: 3. Juni 2018, 16:46
Hat sich bedankt: 131 mal
Danke bekommen: 86 mal

Re: Welche Art ist meine Ameisenkönigin?

Beitragvon ACFives » 10. August 2018, 15:46

Ok vielen Dank für die schnelle Antwort , ich hatte auch nochmal versucht, neue Fotos zu machen, aber die würden alle nicht akzeptiert, vielleicht ist die Datenmenge zu groß, ich werde es mal weiter versuchen. Ich werde dann mal gucken, dass meine Nachbarin mal immer nach der Königin guckt und wenn die Arbeiterinnen schlüpfen das Reagenzglas in die Arena legt, damit sie die Ameisen Götterkriege kann
ACFives
Einsteiger
 

Beiträge: 6
Registriert: 10. August 2018, 15:02
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Welche Art ist meine Ameisenkönigin?

Beitragvon ACFives » 10. August 2018, 15:52

Ok, ein paar von den neuen Fotos hat er dann doch akzeptiert, ich hoffe damit ist sie leichter zu identifizieren, oh und mit den Flügel, darüber hatte ich mich auch schon gewundert, aber wenn die Eier schlüpfen werde ich ja sehen, ob sie befruchtet ist
Dateianhänge
BA31EBD6-C9BC-4635-803F-4AC6B5A00378.jpeg
E6C3E9EE-5611-4E02-9200-E9F0ED2D2E48.jpeg
D0F64C52-2647-4198-8B0F-074103FBB025.jpeg
564F33D0-350F-4C37-B562-913745A434D7.jpeg
CAEDBA92-68C9-48DB-A962-D0D9EACF609E.jpeg
E7500C6F-DCE8-4BB9-B1C4-704B1ABF5878.jpeg
4CF2F166-BB9B-41FD-965C-D9B22ECED004.jpeg
ACFives
Einsteiger
 

Beiträge: 6
Registriert: 10. August 2018, 15:02
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Welche Art ist meine Ameisenkönigin?

Beitragvon Ejoy » 10. August 2018, 16:14

Hi,

also genau bestimmten kann ich die Königin nicht. Welche Größe hat die Königin denn ?

Es handelt sich entweder um eine Lasius sp. oder eine (Servi-)Formica sp. Ich persönlich tendiere eher zu einer Lasius, da der Gaster eine glatte Oberfläche zu bilden scheint.

Aufjedenfall ist es eine claustral gründende Königin. Die Gattung und Art lässt sich eventuell besser bestimmen wenn die ersten Pygmäen da sind. Von der Haltung her macht das für dich sowieso keinen Unterschied.

Wenn du zwei Wochen in den Urlaub fährst, würde ich persönlich mit der Königin gar nichts machen.

Die Königin + ersten Pygmäen kommen noch locker 2 Wochen nach dem ersten Schlüpfen ohen Nahrung aus und sie sind bei dir ja noch nichtmals geschlüpft. Es ist relativ schwer zu beurteilen aber die größte Puppe sieht noch nicht sehr dunkel aus. Bedeutet, es dauert vermutlich noch einige Tage bis die erste Arbeiterin schlüpft. Vermutlich erst innerhalb der nächsten 7 Tage, also das sollte alles locker passen.

Ist natürlich deine Entscheidung :)
Ejoy
Einsteiger
 

Beiträge: 107
Registriert: 7. Juni 2017, 18:09
Hat sich bedankt: 45 mal
Danke bekommen: 65 mal

Re: Welche Art ist meine Ameisenkönigin?

Beitragvon ACFives » 10. August 2018, 16:31

Ich würde sagen sie ist etwa einen Zentimeter groß. Ich sage meiner Nachberin einfach sie soll mir mal bescheid sagen, wenn die Ameisen schlüpfen und dann gucke ich mal wie lange ich noch weg bin, vielen Dank für die Antworten ihr habt mir sehr geholfen :)
ACFives
Einsteiger
 

Beiträge: 6
Registriert: 10. August 2018, 15:02
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Welche Art ist meine Ameisenkönigin?

Beitragvon User3165 » 10. August 2018, 16:57

Die Watte sieht sehr trocken aus, hat das Reagenzglas überhaupt einen Wassertank?
Das würde zumindest erklären, warum die anderen gestorben sind...

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor User3165 für den Beitrag:
Spinoant
Benutzeravatar
User3165
Halter
 

Beiträge: 521
Bilder: 281
Registriert: 1. Juli 2017, 12:11
Wohnort: Bayern
Auszeichnungen: 2
Juli (1) August (1)
Hat sich bedankt: 861 mal
Danke bekommen: 589 mal

Nächste

Zurück zu Bestimmung von Ameisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron