Kolonie Atta sexdens

Unterfamilie: Myrmicinae

Kolonie Atta sexdens

Beitragvon AllesinButter » 14. Oktober 2018, 13:42

Da vielleicht nicht ganz so viel mehr los ist in diesem exotischen Atta Forum, wollte ich diesen Herbst doch noch mal meine Kolonie hier teilweise bebildert vorstellen.
Seit April/Mai diesen Jahres versuche ich mich an der Kolonie. Wie viele wissen, dauert es eine ganze Zeit bis die richtige Konstellation der Temperatur, der Feuchtigkeit und vieles mehr an Faktoren da ist, damit die Kolonie langsam wächst.
Als allererstes ist das Problem nach dem Versand der Pilz, der völlig zerbröselt durch den Versand ist. Dieser wird von den Ameisen in Kleinstarbeit wieder zusammengesetzt und dann muss man oftmals stark hoffen und das gleichzeitig der Wachstum und die Versorgung der vorhandenen Ameisen parallel läuft. Dies ist mir in diesem Jahr passiert und die Ameisen haben gerade eben mit dem letzten Pilz Wachstum und Versorgung geschafft zu überleben. Also ist der Beginn quasi von Null bei mir. Jetzt aber genug der ganze Schreiberei, hier gerne ein paar Bilder von der jetzigen Kolonie.BildBildBildBildBild

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
[img]https://uploads.tapatalk-cdn.com/20181014/d20964a96bb3fab0811ac5da77725dcc.jpg[/img]

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor AllesinButter für die Beiträge (total 3):
ErneBasti87Roteameise
Benutzeravatar
AllesinButter
Einsteiger
 

Beiträge: 29
Registriert: 18. März 2008, 20:50
Wohnort: Reinfeld (Holstein)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 21 mal

Re: Kolonie Atta sexdens

Beitragvon AllesinButter » 27. Oktober 2018, 18:19

Zurzeit läuft ist es ja gut, wie auf dem Foto zu sehen. Der Pilz ist jetzt etwa Handball groß und nimmt richtige schöne Geschwindigkeit auf, was den Wachstum betrifft.
Jetzt denke ich über einen Erweiterungsbau nach. Geplant ist über einen 2 m breiten Türrahmen auf die andere Seite zu einem Schrank zu gelangen.
Ich denke an 28mm Schlauch, mit einer Länge von ca 5 m.

7b6b030f9e28a10ee4d1212f48aa653b.jpg

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor AllesinButter für den Beitrag:
Basti87
Benutzeravatar
AllesinButter
Einsteiger
 

Beiträge: 29
Registriert: 18. März 2008, 20:50
Wohnort: Reinfeld (Holstein)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 21 mal

Re: Kolonie Atta sexdens

Beitragvon Basti87 » 27. Oktober 2018, 18:48

Schöner Bericht nur weiter so.
Bei deiner Erweiterung, würde ich dir sehr abraten von einem 28mm Schlauch.
Bedenke wenn die Kolonie größer wird, sind Massen an Arbeiterinnen plus Blätter im Schlauch unterwegs.
Da wird es mit 28mm sehr sehr eng.
Ich rate dir zu eher zu 50mm Plexiglas Rohren
Sieht schöner aus und es kommt noch nicht gleich zum Stau im Rohr.
Verwende selbst diese bei meinen Acromyrmex echinator, selbst da wird es manchmal knapp wenn sie gerade alle untwegs sind.
Gruß Basti
Basti87
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 479
Registriert: 9. Januar 2017, 11:26
Auszeichnungen: 1
Februar (1)
Hat sich bedankt: 207 mal
Danke bekommen: 349 mal

Re: Kolonie Atta sexdens

Beitragvon AllesinButter » 2. Dezember 2018, 12:59

Hallo, einen Gruß in die Runde. Kurzer Zwischenstand, die Kolonie wächst trotz des leichten Herbstwetter stetig voran. Zurzeit gibt es ein Mix aus trockenen Blättern und die letzten Blätter aus der Natur. Schön ist es, dass im Pilz Behälter die Luftfeuchtigkeit jetzt selbständig von Ihnen geregelt wird. Meist stelle ich noch Wasser zur Verfügung dass sie gerne nehmen. Auch Honig, mit Wasser verdünnt ist atemberaubend dies zu sehen, wie sie in Reih und Glied den Pott auf schlürfen

Die Fotos zeigen einmal den Pilz und einmal wie sie versuchen den Ausbruchschutz zu umgehen und sich wundern dass es da nicht weitergeht.
Das schwarze runde Gerät, was ihr seht ist eine Livecam wo ich immer mal gerne zwischendurch auf meinem Handy beobachte wie die kleinen Krabbler ständig am arbeiten und verbessern sind[img]https://uploads.tapatalk-cdn.com/20181202/28db5968407742cc59762af6a75b5660.jpg[/img][img]https://uploads.tapatalk-cdn.com/20181202/310003a24cb1196590731e80d292b6c5.jpg[/img][img]https://uploads.tapatalk-cdn.com/20181202/7bfa56732cccf8c52856cab7a28fcc9b.jpg[/img]

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor AllesinButter für die Beiträge (total 2):
Basti87Roteameise
Benutzeravatar
AllesinButter
Einsteiger
 

Beiträge: 29
Registriert: 18. März 2008, 20:50
Wohnort: Reinfeld (Holstein)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 21 mal


Zurück zu Atta (exotisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder