Was tun mit Gyne?

Was tun mit Gyne?

Beitragvon Mimus » 27. November 2018, 22:26

So Leute,

ich bin dieses Jahr in die Ameisenhaltung eingestiegen und habe diesen Sommer auch einige Königinnen eingesammelt. Bei Serviformica sp. und Lasius niger lief auch alles blendent, allerdings habe ich eben noch die dritte Königin entdeckt die ich vor Freude über das Wachstum der anderen beiden Kolonien vollkommen vergessen hatte.

Dabei handelt es sich um eine Camponotus ligniperdus Gyne, die ich im Mai gefangen habe und die daruafhin auch schnell Eier legte, allerdings hat sich daraus nie etwas entwickelt und nun war sie da eben. In ihrem Nest sind schon Algen gewachsen, aber sie ist immer noch quick lebendig. Jetzt bin ich etwas verwirrt, muss ich gestehen, da ich eig. davon ausgegangen bin, dass unbegattete Gynen sterben?

Nun zu meiner Fragen, was soll ich mit ihr tun? Aktuell wäre mein Plan ihr ein neues Röhrchen zu geben und sie mit den anderen einzuwintern? Wie würdet ihr jetzt vorgehen?

Danke schon einmal im voraus.
mfG Mimus
Mimus
Einsteiger
 

Beiträge: 28
Registriert: 21. Mai 2018, 11:53
Hat sich bedankt: 5 mal
Danke bekommen: 2 mal

Re: Was tun mit Gyne?

Beitragvon DrParasek » 27. November 2018, 23:53

Wie kommst du auf die Idee, das die Königin nicht begattet ist? Wenn sie die Flügel schon beim Fang abgeworfen hat, kannst du stark davon ausgehen, dass sie bereits befruchtet begattet war, wenn nicht ist es natürlich nicht klar zu sagen, aber durchaus möglich.

Meines Wissen gründen, vor allem in Gefangenschaft, auch unbefruchtete unbegattete Gynen, diese produzieren dann nur Männchen
(bei einigen Arten die weisellos sind, beginnen sogar Arbeiterinnen Eier zu legen (produzieren nur Männchen))

Bezüglich der Algen, normalerweise sind Algen unbedenklich, wenn der Wassertank noch gefüllt ist, kannst du sie mit dem Reagenzglas überwintern. Wenn du möchtest kannst du ihr natürlich noch schnell ein anderes RG anbieten und mal schauen ob sie Lust hat umzuziehen.

Was ich abschließend noch erwähnen möchte ist, dass es schon längst Zeit ist für die Winterruhe ;)
DrParasek
Einsteiger
 

Beiträge: 7
Registriert: 15. Oktober 2018, 16:18
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 4 mal

Re: Was tun mit Gyne?

Beitragvon Mimus » 28. November 2018, 08:15

Danke erstmal für die Antwort.

Dass es Zeit für den Winter ist, ist mir klar. Nur wie gesagt hatte ich sie komplett vergessen. Die anderen sind schon lange im Kühlschrank.

Es hat sich jetzt eben in fünf Monaten nichts aus den Eiern entwickelt, aber ich setze sie jetzt in die Winterruhe und schaue dann im Frühling weiter.

MfG Mimus
Mimus
Einsteiger
 

Beiträge: 28
Registriert: 21. Mai 2018, 11:53
Hat sich bedankt: 5 mal
Danke bekommen: 2 mal

Re: Was tun mit Gyne?

Beitragvon Anquesel » 28. November 2018, 10:44

Um zu sehen, ob sie sich bewegen will.
Anquesel
Einsteiger
 

Beiträge: 1
Registriert: 28. November 2018, 10:39
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


Zurück zu Einsteiger Fragen und Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder