Camponotus vagus tot?

Camponotus vagus tot?

Beitragvon Reiner » 3. Februar 2019, 10:33

Grüß Euch miteinander,

ich bin neu hier im Forum und finde Ameisen schon immer faszinierend.

ich habe mit letztes Jahr im September eine campulatus Camponotus vagus Königin mit 2 Arbeiterinnen zugelegt.
Ich halte die Kleinkolonie in einem ehem. Aquarium, welches aber noch nicht bevölkert worden ist (immer noch Reagenzglas).
Mein momentanes Problem ist das Verhalten der Königin in der Winterschlaf Winterruhe. Anfangs lag sie noch auf den Beinen, momentan liegt sie nur noch seitlich im Reagenzglas. Wenn ich sie jedoch mit meiner roten Taschenlampe anleuchte, bewegen sich glaub ich die Fühler. Wasser ist im Reagenzglas reichlich vorhanden, kann es jedoch sein, dass z.B. durch die Watte nichts mehr durchgeht?
Temperatur ist im Keller ca 6 - 9 °C, Luftfeuchtigkeit ca 60-70 %.

Ist das Verhalten normal oder kann ich die Kolonie abschreiben?

Gruß aus dem südbayerischen Outback
Reiner
Zuletzt geändert von Ameisenstarter am 3. Februar 2019, 11:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fachbegriff und Gatttungsname ausgebessert ;)
Reiner
Einsteiger
 

Beiträge: 2
Registriert: 3. Februar 2019, 10:19
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Campolatus vagus tot?

Beitragvon Serafine » 3. Februar 2019, 11:14

Die Art heißt CampoNOTUS vagus. Wenn der Speziesname (vagus) nicht korrekt wäre würde das jetzt ein ziemliches herumraten werden, um was für eine Ameise es sich handelt. Bitte auf die richtigen Namen achten, das ist wichtig.

Ja, dass Königinnen während der Winterruhe wie tot aussehen ist normal. Camponotus herculeanus können sogar -30°C aushalten, die bewegen sich dann wirklich überhaupt nicht mehr und können nach der Winterruhe bis zu 2 Wochen brauchen, bis sie wieder aufwachen.
Benutzeravatar
Serafine
Halter
 

Beiträge: 1662
Registriert: 1. März 2017, 17:07
Wohnort: #niemehrCDU #gehtwählen
Auszeichnungen: 1
September (1)
Hat sich bedankt: 223 mal
Danke bekommen: 960 mal

Re: Camponotus vagus tot?

Beitragvon Reiner » 11. Februar 2019, 15:51

Oh sorry für den Schreibfehler. Die Königin liegt jetzt auf der anderen Seite, muss sich also bewegt haben...

Danke
Reiner
Einsteiger
 

Beiträge: 2
Registriert: 3. Februar 2019, 10:19
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


Zurück zu Einsteiger Fragen und Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron