Messor barbarus Reagenzglas Sauberkeit

Berichte & Beobachtungen - Meinungen & Fragen [einheimische und exotische Arten]

Messor barbarus Reagenzglas Sauberkeit

Beitragvon ryalein » 5. April 2019, 15:16

Hallo!
Am Dienstag ist meine Messor barbarus Königin gekommen. Jedoch sieht das RG sehr verdreckt aus. Liegen auch paar Körner drin. Und die Watte hat auch ne leicht gelbliche Färbung. Ich weiss leider nicht ob das normal ist oder ob ich einen RG Wechsel machen soll bevor ich der Königin dann ihre Ruhe gönn. Noch sind auch noch keine Eier vorhanden. Zumindest erkenne ich keine.


Bild vom RG
mbrg.jpg
Zuletzt geändert von Erne am 5. April 2019, 21:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte Forum Bilderupload benutzen, Bild eingefügt.
ryalein
Einsteiger
 

Beiträge: 2
Registriert: 5. April 2019, 13:33
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Messor barbarus Reagenzglas Sauberkeit

Beitragvon TheDravn » 5. April 2019, 15:41

Da brauchst du nichts machen, sowas stört den Ameisen wenig, leg sie irgendwo abgedunkelt hin, wo es auch schön warm ist und lass ihr Zeit, ich würde da nichts machen. Claustral gründene Gynen brauchen viel Ruhe, Dunkelheit und Wasser, mehr nicht, du solltest auch vermeiden regelmäßig ins RG zu schauen, einmal die Woche kann schon zuviel sein. Daher leg sie irgendwo hin, wo man sie nicht ständig sieht und in Versuchung gerät.
Benutzeravatar
TheDravn
Einsteiger
 

Beiträge: 73
Registriert: 3. August 2018, 21:14
Hat sich bedankt: 4 mal
Danke bekommen: 36 mal

Re: Messor barbarus Reagenzglas Sauberkeit

Beitragvon Serafine » 5. April 2019, 16:14

Versuch mal das hier. Stresst die Königin am wenigesten und gibt ihr die Möglichkeit selbst in Ruhe umzuziehen (einfach das Kostrukt an einen ruhigen dunklen warmen Ort legen, evtl. noch in eine Box).
straw2.jpg

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Serafine für den Beitrag:
Erne
Benutzeravatar
Serafine
Halter
 

Beiträge: 1661
Registriert: 1. März 2017, 17:07
Wohnort: #niemehrCDU #gehtwählen
Auszeichnungen: 1
September (1)
Hat sich bedankt: 219 mal
Danke bekommen: 959 mal

Re: Messor barbarus Reagenzglas Sauberkeit

Beitragvon ryalein » 5. April 2019, 16:58

Danke für die schnellen Antworten!
Ein dunkles ruhiges Plätzchen wäre jetzt eh der nächste Schritt gewesen. War mir nur unsicher wegen dem Reagenzglas. Solang das aber im normal Bereich liegt Stör ich sie ungern.
ryalein
Einsteiger
 

Beiträge: 2
Registriert: 5. April 2019, 13:33
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Messor barbarus Reagenzglas Sauberkeit

Beitragvon Erne » 5. April 2019, 21:50

Das sieht ja abenteuerlich aus. :confused:
Soweit zu erkennen, reichlich Schimmel, gut im Auge behalten.
Schlecht zu erkennen, könnten Eier sein.
mbrg.jpg

Gutes Gelingen mit der Haltung.

Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Erne
Administrator
 

Beiträge: 2275
Bilder: 359
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 3826 mal
Danke bekommen: 3079 mal


Zurück zu Ameisenhaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder