Welche Ameise könnte das sein?

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Antworten
AmeisenJonas
Neueinsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 5. Juli 2019, 14:00
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1

Beitrag von AmeisenJonas » 5. Juli 2019, 14:15

Hallo!

Ich habe eben eine Ameise gefangen, von der ich ausgehe dass es eine Königin sein könnte. Da dies meine erste gefangene Ameise ist, fällt es mir leider schwer zu erkennen um welche Sorte Art es sich handelt und ob es tatsächlich eine Königin ist. Vielleicht kann mir jemand von euch ja weiter helfen. :)

Ich dachte es könnte vielleicht eine Lasius fuliginosus oder eine Camponotus vagus sein.

Die Ameise ist ca 6,5mm lang.

Ich hoffe die Fotos sind einigermaßen brauchbar. Darauf sieht sie etwas heller aus als mit dem bloßen Auge, was vllt daran liegen kann dass sie für das Foto ausgeleuchtet wurde.
Dateianhänge
PTP_3147 -1.jpg
PTP_3149 -1.jpg

Benutzeravatar
Ameisenstarter

User des Monats Dezember 2017 User des Monats August 2018 User des Monats Mai 2019
Moderator
Beiträge: 1578
Registriert: 29. August 2017, 22:30
Auszeichnung: 3
Hat sich bedankt: 863 Mal
Danksagung erhalten: 1497 Mal

#2

Beitrag von Ameisenstarter » 5. Juli 2019, 14:26

Hallo AmeisenJonas.


Eine Königin hast du hier nicht. Das sieht mir nach irgendeiner Arbeiterin der Gattung Formica (Untergattung Serviformica) aus.


Nur noch zur Erklärung, man spricht nicht von "Ameisensorten". Lasius niger etc. sind Ameisenarten.


Liebe Grüße :)

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“