Gibt es hier Ameisenfreunde aus der Schweiz? :)

Alle Themen, die in kein anderes Unterforum passen.

Gibt es hier Ameisenfreunde aus der Schweiz? :)

Beitragvon sammy90 » 16. August 2019, 10:12

Fände es schön, Leute aus der Schweiz zu finden zum austauschen oder sogar mal gemeinsam auf Königinnen-Suche zu gehen!

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor sammy90 für den Beitrag:
MrPiccels
Benutzeravatar
sammy90
Einsteiger
 

Beiträge: 96
Registriert: 11. Juni 2018, 17:03
Auszeichnungen: 1
Juli (1)
Hat sich bedankt: 35 mal
Danke bekommen: 31 mal

Re: Gibt es hier Ameisenfreunde aus der Schweiz? :)

Beitragvon MrPiccels » 21. August 2019, 08:25

Hier :)
us züri

Gesendet von meinem Mi MIX 3 5G mit Tapatalk
MrPiccels
Einsteiger
 

Beiträge: 4
Registriert: 11. Juli 2018, 19:13
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gibt es hier Ameisenfreunde aus der Schweiz? :)

Beitragvon Oalis » 22. August 2019, 16:30

Hallo! Ich bin auch aus der Region Zürich :)

BTW: Ich habe gerade 4 Lasius Niger Königinnen zu verschenken. Falls jemand Interesse hat einfach melden!
Die Königinnen sind eifrig am Eier legen und die ersten Arbeiterinnen kommen gerade auf die Welt.
Oalis
Einsteiger
 

Beiträge: 10
Registriert: 2. Juni 2019, 17:18
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gibt es hier Ameisenfreunde aus der Schweiz? :)

Beitragvon MrPiccels » 22. August 2019, 21:39

Ohh nice
Was hast du denn so für Kolonien?
Hätte auch noch eine Messor barbarus Kolonie zum Tauschen oder so

Gesendet von meinem Mi MIX 3 5G mit Tapatalk
MrPiccels
Einsteiger
 

Beiträge: 4
Registriert: 11. Juli 2018, 19:13
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gibt es hier Ameisenfreunde aus der Schweiz? :)

Beitragvon Oalis » 23. August 2019, 11:55

Hey MrPiccels

Ich bin noch ein blutiger Anfänger! Ich habe dieses Jahr meine ersten Königinnen gefangen. Alles Lasius niger. Jetzt bin ich erst noch am lernen wie das in der Praxis läuft. Für Tipps und Infos bin ich natürlich immer dankbar und freue mich über jeden Austausch :)

Wie siehts bei dir aus?
Oalis
Einsteiger
 

Beiträge: 10
Registriert: 2. Juni 2019, 17:18
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gibt es hier Ameisenfreunde aus der Schweiz? :)

Beitragvon MrPiccels » 23. August 2019, 16:47

Hey
Ja ich bin auch noch ein Anfänger. Ich habe erst letzten Sommer angefangen
Ich habe Zwei Messor Barbarus Kolonien (50+ und 150+) und natürlich eine Lasius Niger Kolonie (200+)
Bei Lasius Niger kann man nicht viel Falsch machen. Sie sind nach meinen Erfahrungen sehr leicht zu halten.
Wenn jemand eine Lasius Flavus Kolonie oder Königin hat und sie nicht mehr braucht kann er/sie sich gern Melden :-)
Ja wenn wir ein Paar mehr Leute finden mit dem gleichen Hobby könnten wir ja eine Whatsapp Gruppe oder so machen?
lg
MrPiccels
Einsteiger
 

Beiträge: 4
Registriert: 11. Juli 2018, 19:13
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gibt es hier Ameisenfreunde aus der Schweiz? :)

Beitragvon Reber » 25. August 2019, 21:14

Hallo,
i chume us Bärn...
Bin schon länger Ameisenhalter, aber nur noch selten hier im Ameisenforum aktiv, weil meistens "drüben" unterwegs. Freut mich, dass es doch eigene Halter aus der Schweiz hier gibt!
Ich habe tatsächlich eine Lasius flavus Königin (mit Brut) vom heurigen Schwarmflug übrig. Schreib mir ne PN, dann kriegst du Post.
Häbets guet
Reber
Benutzeravatar
Reber
Halter
 

Beiträge: 442
Registriert: 22. Oktober 2013, 23:05
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 45 mal
Danke bekommen: 90 mal

Re: Gibt es hier Ameisenfreunde aus der Schweiz? :)

Beitragvon Oalis » 2. September 2019, 12:47

Hallo zusammen

Wir sind zwar wenige aber ich wäre trotzdem dafür eine Whatsapp Gruppe zu machen. Ich denke das könnte sehr interessant und nützlich werden! Sendet mir doch eure Nummern per PM und ich eröffne die Gruppe.

Oalis
Oalis
Einsteiger
 

Beiträge: 10
Registriert: 2. Juni 2019, 17:18
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Nächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder