Kupferband als Ausbruchschutz?

Unterfamilie: Formicinae
Antworten
badsugar
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 28. August 2019, 17:10
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Kupferband als Ausbruchschutz?

Beitrag von badsugar » 28. August 2019, 17:18

Hallo zusammen,

auf YouTube finde ich viele Videos, die behaupten, Ameisen könne man mit Kupfer fernhalten.

Nun frage ich mich, ob ich meine Lasius niger vom Ausbrechen abhalten kann, indem ich am Rand des Formicariums einfach ein Kupferband anklebe.
Andererseits denke ich, so einfach kann es doch nicht sein, oder?
Hat irgendwer eine Vorhersage oder gar Erfahrungen für mich?

Grüße

Flybord
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 28. August 2019, 17:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#2 Re: Kupferband als Ausbruchschutz?

Beitrag von Flybord » 28. August 2019, 17:29

Meine magische Zauberkugel sagt --------- > das wird nicht funktionieren :fettgrins:

Nein im Ernst, als Ausbruchsschutz ist ein Kupferband komplett ungeeignet, das wäre wirklich zu einfach :rolleyes:
Versuch es lieber mit Talkum oder Paraffinöl, du findest hier im Forum sicher viele Beiträge zum Ausbruchsschutz ;)

Ejoy
Einsteiger
Beiträge: 139
Registriert: 7. Juni 2017, 18:09
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

#3 Re: Kupferband als Ausbruchschutz?

Beitrag von Ejoy » 28. August 2019, 17:32

Lasius niger: Talkum benutzen. Die laufen über Parafinnöl als wenn es nicht da wäre (zumindest vertikal; eventuell hilft es kopfüber).

Flybord
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 28. August 2019, 17:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#4 Re: Kupferband als Ausbruchschutz?

Beitrag von Flybord » 28. August 2019, 17:43

Bei meinen Lasius niger benutze ich seit Jahren Paraffinöl als erste Barriere und diese wird selten überwunden, bzw eigentlich nur, wenn ich mal über Wochen vergesse diese auszubessern. Ich bringe das Paraffinöl aber auch über Kopf in einen Rahmen an, vertikal verläuft es eh nur und sieht dann auch unschön aus :p
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Flybord für den Beitrag:
Safiriel

badsugar
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 28. August 2019, 17:10
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#5 Re: Kupferband als Ausbruchschutz?

Beitrag von badsugar » 9. September 2019, 11:20

Danke für die Tipps!

Ich habe jetzt Talkum auf ein Kupferband geschmiert :D

Benutzeravatar
Safiriel

User des Monats April 2018
Moderator
Beiträge: 3092
Registriert: 17. Mai 2014, 15:17
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 512 Mal
Danksagung erhalten: 1149 Mal

#6 Re: Kupferband als Ausbruchschutz?

Beitrag von Safiriel » 9. September 2019, 18:26

Und, wie gut funktioniert es?
Wie bekommst du denn das Kupferband ameisensicher an die Scheibe befestigt?
Gibt es schon Bilder davon?

Antworten

Zurück zu „Lasius“