Bitte um Bestimmung von zwei Arten

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
apf_dendrobaten
Einsteiger
Offline
Beiträge: 8
Registriert: 19. Juli 2020, 12:51
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#9 Bitte um Bestimmung von zwei Arten

Beitrag von apf_dendrobaten » 27. Juli 2020, 18:46

Oh cool. Die Sache ist die, die Brunnhilde ist die 1 Art zur Bestimmung.
Die angeblichen "Componotus" die Art zwei.

Also die "Brunnhilde" ist Serviformica?

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 570
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 690 Mal
Danksagung erhalten: 509 Mal

#10 Bitte um Bestimmung von zwei Arten

Beitrag von Zitrus » 27. Juli 2020, 18:49

apf_dendrobaten hat geschrieben:
27. Juli 2020, 18:46
Also die "Brunnhilde" ist Serviformica?
Ich habe mir zuerst die mutmaßliche Camponotus angeschaut, daher die falsche Reihenfolge, Verzeihung.

Brunnhilde ist mit Sicherheit eine Serviformica-Gyne.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zitrus für den Beitrag:
apf_dendrobaten

apf_dendrobaten
Einsteiger
Offline
Beiträge: 8
Registriert: 19. Juli 2020, 12:51
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#11 Bitte um Bestimmung von zwei Arten

Beitrag von apf_dendrobaten » 27. Juli 2020, 19:12

Besten Dank für die Bestimmung der Brunnhilde) werde mich reinlesen.
Blibt nun die 2e "angebliche" Componitus Art.

apf_dendrobaten
Einsteiger
Offline
Beiträge: 8
Registriert: 19. Juli 2020, 12:51
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#12 Bitte um Bestimmung von zwei Arten

Beitrag von apf_dendrobaten » 11. August 2020, 20:08

1) Video: Brunnhildes geschlüpfte Brut mit dem Mikroskop aufgenommen um ganz sicher zu gehen https://www.instagram.com/p/CDoK9c3quW_ ... _copy_link
100% Serviformica-Gyne?

2) Die Art muss noch bestimmt werden.
Es handelt sich um sehr detalierte Videos.
https://www.instagram.com/p/CCk5sSUK5Kd ... _copy_link
https://www.instagram.com/p/CCoCsryqC4h ... _copy_link
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor apf_dendrobaten für den Beitrag:
chemol

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 570
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 690 Mal
Danksagung erhalten: 509 Mal

#13 Bitte um Bestimmung von zwei Arten

Beitrag von Zitrus » 11. August 2020, 20:17

apf_dendrobaten hat geschrieben:
11. August 2020, 20:08
1) Video: Brunnhildes geschlüpfte Brut mit dem Mikroskop aufgenommen um ganz sicher zu gehen https://www.instagram.com/p/CDoK9c3quW_ ... _copy_link
100% Serviformica-Gyne?
100%
apf_dendrobaten hat geschrieben:
11. August 2020, 20:08
Die Art muss noch bestimmt werden.
Es handelt sich um sehr detalierte Videos.
https://www.instagram.com/p/CCk5sSUK5Kd ... _copy_link
https://www.instagram.com/p/CCoCsryqC4h ... _copy_link
Die Videos sind ziemlich dunkel aber es scheint sich, wie gesagt, ebenfalls um eine Serviformica-Art zu handeln.

Keeper
Einsteiger
Offline
Beiträge: 24
Registriert: 16. Mai 2020, 15:22
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#14 Bitte um Bestimmung von zwei Arten

Beitrag von Keeper » 11. August 2020, 20:44

apf_dendrobaten hat geschrieben:
27. Juli 2020, 18:24
Fabey93 hat geschrieben:
26. Juli 2020, 20:34
Soweit ich weiß, liegt es nicht nur an mir - viele Leute hier sind der Meinung, Bilder lieber hier hochzuladen oder wenigstens einzubetten. Geht sicher auch mit Videos, das weiß ich aber nicht.
Und nur weil du gerne hättest, dass Leute das Hobby auf Instagram bekannter machen sollen, könntest du ja auch versuchen, dich dem Forum anzupassen, in das du deine Fragen postest. Abgesehen davon hätte man dann wahrscheinlich auch ziemlich viele Leute, die sich nie mit Tragweite der Entscheidung, Ameisen zu halten auseinandersetzen und sie einfach als Prestigeobjekt behandeln, tausend möglichst exotische Arten halten und bei Tod durch falsche Haltungsbedingungen einfach Ersatz holen, ohne das Problem zu beseitigen. Alles schon gelesen.

Zwar hast du Recht, dass viele Leute hier Gynen bestimmen lassen - um die Haltungsbedingungen von Gründung an zu kennen.

Alles in allem finde ich deinen Ton unangebracht unfreundlich und du scheinst von meinen sachlichen Fragen scheinbar sehr angegriffen zu sein. Das jedoch ist dein Problem, also deal with it und verhalt dich erwachsen, statt hier in den Pöbelmodus zu verfallen und dich zu rechtfertigen.
Nein, mit Videos geht es hier nicht, wie ich verstanden habe. Auf einem Bild mit einem durchnitlichen Handy sehen alle Queens wie Lasius Niger aus. Warum ich ein Video verklinkt habe (was wohl gemerkt nicht verboten ist) ist der Grund das ich das Video mit einer Macrolinse aufgenommen habe und dabei vershiedene Lichteinfälle ausgenutzt habe um die Königin so detaliert wie nur möglich, darzustellen. Denke das es Grund genug ist für meine Vorgehensweise. Was das aber mit dem "du könntest diech dem Forum anpassen" zu tun hat, kann ich nicht willkommen heissen und nachvollziehen...

Was du mit meinem "Ton" meinst kann ich auch nicht verstehen und glaub mir, niemand fühlt sich angegriffen: nur in der Kategorie Bestimmung, erwarte ich Bestimmung und nicht die Frage: warum nimmst du unbestimmte Tiere auf (irgendiwe komisch) denn wozu dann die Kategorie Bestimmung? Das selbe kann man doch glatt jedem unterstellen? Wohlgemerkt als "willkommensgruss hier im Forum"

Wegen "mich erwachsen" verhalten.... Ist hier absolut fehl am Platz. Glaub mir ich bin in dem Alter wo sich sowas unterstellen zu lassen lächerlich ist, ausserdem habe ich mich nicht rechtfdertigt, sondern auf gefallene Fragen geantwortet??

In so gut wie jedem anderem Forum wäre das ganze unter eigen Werbung gefallen. Und das nicht nur weil du für dein Objektiv wirbst. So viel muss gesagt sein.

Und oh doch. Vielleicht hast du eine andere Wahrnehmung aber mir gefiel dein Tonfall eben so wenig, hat indes auch nichts mit dem Alter zu tun.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Keeper für den Beitrag (Insgesamt 2):
FennekFabey93

apf_dendrobaten
Einsteiger
Offline
Beiträge: 8
Registriert: 19. Juli 2020, 12:51
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#15 Bitte um Bestimmung von zwei Arten

Beitrag von apf_dendrobaten » 23. August 2020, 23:21

Wurde ein sehr informativer und hilfreicher Post. Danke dir.

P.s. Habe kein Objektiv, welches ich werbe.
Dein Ton gefällt mir auch nicht)
LG

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“