Kleine Ameisen anhand der Bilder bestimmar?

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Antworten
SebaStef
Einsteiger
Offline
Beiträge: 18
Registriert: 4. März 2021, 22:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

#1 Kleine Ameisen anhand der Bilder bestimmar?

Beitrag von SebaStef » 16. April 2021, 23:31

Hallo zusammen,

heute (16.04.21) fotografierte ich auf einem Feldweg zwischen einem Bach und einem landwirtschaftlich genutzten Feld diese Ameisen. Fundort: D, BW, bei Staufen im Breisgau. Die Größe betrug 2-3 mm. Ist die Art bestimmbar? Die Ameise auf dem unteren Bild sieht farblich etwas anders aus. Ich denke aber schon, dass es sich um dieselbe Art handelt, oder?

Danke und Grüße aus Staufen,

Siggi
Dateianhänge
4.JPG
3.JPG
2.JPG
1.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor SebaStef für den Beitrag (Insgesamt 2):
Zitrusanthalter_19

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 790
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1287 Mal
Danksagung erhalten: 766 Mal

#2 Kleine Ameisen anhand der Bilder bestimmar?

Beitrag von Zitrus » 16. April 2021, 23:58

Sieht ganz aus, als hättest du ein paar Tetramorium sp. abgelichtet. :) Die genauere Bestimmung ist innerhalb der Gattung teils nur
mittels DNA-Analyse möglich. )=99

SebaStef
Einsteiger
Offline
Beiträge: 18
Registriert: 4. März 2021, 22:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

#3 Kleine Ameisen anhand der Bilder bestimmar?

Beitrag von SebaStef » 17. April 2021, 08:35

Guten Morgen.

Wunderbar, jetzt habe ich auch eine - wenn auch nicht genau bestimmbare - Art der UF Myrmicinae bebildert und damit schon 4 verschiedene Arten in der Sammlung. Ich hätte nicht gedacht, dass es so viele Ameisen gibt. 7) Na ja, ich stehe ja noch ganz am Anfang meiner Ameisenkarriere. Vielen Dank Zitrus.

VG Siggi

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 790
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1287 Mal
Danksagung erhalten: 766 Mal

#4 Kleine Ameisen anhand der Bilder bestimmar?

Beitrag von Zitrus » 17. April 2021, 12:30

SebaStef hat geschrieben:
17. April 2021, 08:35
Ich hätte nicht gedacht, dass es so viele Ameisen gibt.
Die gibt es, und dabei leben wir nicht gerade in der artenreichsten Gegend. Bald, wenn die Temperaturen wieder etwas höher sind, wirst du auch
Camponotus zu Gesicht bekommen und vielleicht findest du ja die mystische Amazonenameise. :)

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“