Ägyptische Ameisen

Themen über exotische Ameisenarten.

Ägyptische Ameisen

Beitragvon Dokisomnia » 6. Juli 2018, 10:00

Hallo!
Ich habe da mal eine Frage, meine Schwester ist gerade im Urlaub in Ägypten und ihr Koffer wurde von Ameisen übernommen. Sie sind nicht Polymorphisch polymorph, die Arbeiterinnen sind sehr klein aber die Königin riesig. Sie haben alle einen Orange/Gelb Ton und die königin sieht folgend aus: Dunklen Kopf, dunkelbraun mit langen Fühlern, sehr langer Körper der im Orange/Gelb Ton gefärbt ist und ein schwarzes Hinterteil. Die Beine sind ganz eher hinten am Körper, es sieht fast aus wie eine Wurst. Sie sieht aus als wäre sie 10mm bis 14mm. Wisst ihr vielleicht um welche Spezies es sich hier handelt?
Benutzeravatar
Dokisomnia
Einsteiger
 

Beiträge: 4
Registriert: 16. Juni 2018, 16:16
Hat sich bedankt: 4 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Ägyptische Ameisen

Beitragvon Kalinova » 6. Juli 2018, 10:59

Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Ein Bild von Arbeiterinnen und/oder Königin wäre auf alle fälle hilfreich. Womöglich auch eine genauere Ortsangabe (Stadt). Zudem sind 10-14mm schon eine recht große Spanne, da sind ebenfalls genauere angaben hilfreich.
Ich selbst bin im bestimmen nicht gut und habe keine Idee, dies sind aber grundlegende Infos die eigentlich immer benötigt werden.

Gruß Kali
Meine erste Ameise: Lasius niger -> weisellos abgegeben für Chthonolasius Gründungsversuch
Aktuelles Volk: Camponotus cosmicus

Links: Wissensteil, Regeln

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Kalinova für die Beiträge (total 2):
User3165Maddio
Benutzeravatar
Kalinova
Moderator
 

Beiträge: 1533
Bilder: 1
Registriert: 18. Juli 2015, 12:42
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 1434 mal
Danke bekommen: 1966 mal

Re: Ägyptische Ameisen

Beitragvon trailandstreet » 6. Juli 2018, 11:10

Nur gut, dass dort nicht so sehr viele Ameisen vorkommen, die da reinpassen würden. :huh:
Benutzeravatar
trailandstreet
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 3601
Registriert: 21. August 2013, 13:48
Wohnort: Sammaskiara
Hat sich bedankt: 1037 mal
Danke bekommen: 1120 mal

Re: Ägyptische Ameisen

Beitragvon Maddio » 6. Juli 2018, 12:18

Hallo,

Ich muss mal wieder den Besserwisser spielen, bitte nicht übel nehmen:

Dokisomnia hat geschrieben:Sie sind nicht Polymorphisch,


Der Fachbegriff heißt polymorph, das Wort "Polymorphisch" gibt es nicht.

LG Maddio

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Maddio für die Beiträge (total 2):
UnkerichUser3165
Benutzeravatar
Maddio
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 1887
Registriert: 15. März 2007, 12:35
Wohnort: Bocholt
Auszeichnungen: 1
April (1)
Hat sich bedankt: 3560 mal
Danke bekommen: 1969 mal


Zurück zu Exotische Ameisenarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder