Raptiformica sanguinea

Allgemeine Fragen und Themen über europäische Ameisenarten.

Raptiformica sanguinea

Beitragvon dvdke » 12. Juli 2018, 22:13

Schwärmen Raptiformica sanguinea im Juli? Ich kann aber keine Königin finden. Danke.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor dvdke für den Beitrag:
Abaton23
dvdke
Einsteiger
 

Beiträge: 23
Registriert: 10. Mai 2017, 18:36
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 6 mal

Re: Raptiformica sanguinea

Beitragvon Ameisenstarter » 12. Juli 2018, 22:38

Hallo dvdke.

Raptiformica sanguinea schwärmt von Ende März bis Anfang September. Ich selbst habe dieses Jahr schon 7 Königinnen dieser Art gesehen.
Gibt es diese Art denn überhaupt bei dir? Nicht überall findet man sie und wenn es keine Kolonien gibt, kann man ja auch keine Gynen finden.

Man muss auch darauf achten, dass man die Gynen richtig bestimmt (durch die Einbuchtung am Clypeus), da man sonst eine geschützte Art fangen könnte.

Liebe Grüße :)

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Ameisenstarter für die Beiträge (total 2):
Abaton23User3165
Benutzeravatar
Ameisenstarter
Moderator
 

Beiträge: 1224
Bilder: 7
Registriert: 29. August 2017, 23:30
Wohnort: Weidenberg
Auszeichnungen: 2
Auszeichnung Dezember (1) August (1)
Hat sich bedankt: 769 mal
Danke bekommen: 1314 mal

Re: Raptiformica sanguinea

Beitragvon dvdke » 12. Juli 2018, 22:46

Letztes Jahr habe ich Raptiformica sanguinea gefunden. Dieses Jahr noch nicht. Es hat eine lange Zeit nicht mehr geregnet und ist warm.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor dvdke für den Beitrag:
Abaton23
dvdke
Einsteiger
 

Beiträge: 23
Registriert: 10. Mai 2017, 18:36
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 6 mal

Re: Raptiformica sanguinea

Beitragvon dvdke » 13. Juli 2018, 19:50

Bei diesem heißem Wetter schwärmen Formica sanguinea nicht?
dvdke
Einsteiger
 

Beiträge: 23
Registriert: 10. Mai 2017, 18:36
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 6 mal

Re: Raptiformica sanguinea

Beitragvon Abaton23 » 14. Juli 2018, 11:37

Ich habe dieses Jahr 5 Gynen von Raptiformicas gefunden.
- Eine verstarb leider,
- eine wurde an den Youtubekanal Pyre weitergegeben und
- zwei werden auch noch an andere Halter weitergegeben.
- Eine Kolonie will ich natürlich behalten.

Die letzte Königin fand ich gestern. Es war kurz vor Mittag, sonnig und ca. 28 Grad warm. Geregnet hat es das letzte Mal nur wenig vor 4 Tagen. Allerdings war es die drei Tage nach diesem Regen nur 21 - 23 Grad warm.
Benutzeravatar
Abaton23
Einsteiger
 

Beiträge: 152
Registriert: 15. Mai 2018, 16:16
Hat sich bedankt: 143 mal
Danke bekommen: 163 mal

Re: Raptiformica sanguinea

Beitragvon dvdke » 17. Juli 2018, 20:58

Danke Abaton23 für die Antwort. Auf welche Zeit hast du die Königinnen gefangen? Ich habe bis jetzt noch nichts gefunden. Es hat dann auch noch nicht geregnet und war sehr warm.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor dvdke für den Beitrag:
Abaton23
dvdke
Einsteiger
 

Beiträge: 23
Registriert: 10. Mai 2017, 18:36
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 6 mal

Re: Raptiformica sanguinea

Beitragvon Abaton23 » 17. Juli 2018, 21:38

dvdke hat geschrieben:Danke Abaton23 für die Antwort. Auf welche Zeit hast du die Königinnen gefangen? Ich habe bis jetzt noch nichts gefunden. Es hat dann auch noch nicht geregnet und war sehr warm.

Alle Gynen fand ich zwischen 11.30 und 12.45 Uhr. Ob das so war, weil ich gerade dann immer im Wald war, weiß ich nicht. Ich fand die Tiere auch stets bei Temperaturen höher 26 Grad und immer im vollen Licht der Sonne, nie im Schatten. Heute hab ich sogar meine sechste gefunden! Tatsächlich hats gestern vormittag mal geregnet.
Benutzeravatar
Abaton23
Einsteiger
 

Beiträge: 152
Registriert: 15. Mai 2018, 16:16
Hat sich bedankt: 143 mal
Danke bekommen: 163 mal

Re: Raptiformica sanguinea

Beitragvon dvdke » 17. Juli 2018, 21:51

Es hat seit Wochen nicht mehr geregnet. Ist das möglich, dass sie deswegen nicht schwärmen? Ich gehe morgen früh wieder hin, ich gehe immer gegen 17:00 nach ihnen sehen.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor dvdke für den Beitrag:
Abaton23
dvdke
Einsteiger
 

Beiträge: 23
Registriert: 10. Mai 2017, 18:36
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 6 mal

Nächste

Zurück zu Europäische Ameisenarten & Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder