Suche große Camponotusart (Beratung)

Themen über exotische Ameisenarten.

Suche große Camponotusart (Beratung)

Beitragvon ImLutrax » 8. September 2018, 18:29

Hey,

ich bin auf der Suche nach einer Camponotusart die keine Winterruhe hält, also eine Exotische. :D Jetzt kommt aber das Ding, Camponotus nicobarensis soll es nicht sein. Sie sollten größer sein. Danke schonmal im Vorraus :D
Benutzeravatar
ImLutrax
Einsteiger
 

Beiträge: 122
Registriert: 5. Juni 2017, 10:36
Hat sich bedankt: 4 mal
Danke bekommen: 13 mal

Re: Suche große Camponotusart (Beratung)

Beitragvon Kalinova » 8. September 2018, 19:53

Tja spontan fallen mir da die Camponotus fulvopilosus und C. storeatus ein, die sind recht groß - allerdings wohl auch der Preis und die Verfügbarkeit ist vermutlich recht schlecht. :rolleyes:

Gruß Kalinova
Meine erste Ameise: Lasius niger -> weisellos abgegeben für Chthonolasius Gründungsversuch
Aktuelles Volk: Camponotus cosmicus

Links: Wissensteil, Regeln
Benutzeravatar
Kalinova
Moderator
 

Beiträge: 1537
Bilder: 1
Registriert: 18. Juli 2015, 11:42
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 1435 mal
Danke bekommen: 1970 mal

Re: Suche große Camponotusart (Beratung)

Beitragvon ImLutrax » 8. September 2018, 21:02

Kalinova hat geschrieben:Tja spontan fallen mir da die Camponotus fulvopilosus und C. storeatus ein, die sind recht groß - allerdings wohl auch der Preis und die Verfügbarkeit ist vermutlich recht schlecht. :rolleyes:

Gruß Kalinova


Mhm verstehe gibt's da noch andere Arten ?
Benutzeravatar
ImLutrax
Einsteiger
 

Beiträge: 122
Registriert: 5. Juni 2017, 10:36
Hat sich bedankt: 4 mal
Danke bekommen: 13 mal

Re: Suche große Camponotusart (Beratung)

Beitragvon Erne » 8. September 2018, 21:30

Camponotus singularis wäre eine weitere Art.
Die sind schön groß und herrlich gefärbt, allerdings in der Haltung eher Langweiler.

Exotische Camponotus Arten ohne Winterruhe, da muss schon genauer hingeschaut werden, bzw. ob es darum geht, eine Art zu halten, die durchgehend aktiv ist.
Auch bei exotische Arten der Gattung Camponotus gibt es welche, die eine Art Ruhephase einlegen.
Für Camponotus singularis trifft das auch zu.

Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Erne
Admin
 

Beiträge: 2110
Bilder: 274
Registriert: 18. April 2014, 10:00
Hat sich bedankt: 3619 mal
Danke bekommen: 2849 mal

Re: Suche große Camponotusart (Beratung)

Beitragvon ImLutrax » 8. September 2018, 21:44

Erne hat geschrieben:Camponotus singularis wäre eine weitere Art.
Die sind schön groß und herrlich gefärbt, allerdings in der Haltung eher Langweiler.

Exotische Camponotus Arten ohne Winterruhe, da muss schon genauer hingeschaut werden, bzw. ob es darum geht, eine Art zu halten, die durchgehend aktiv ist.
Auch bei exotische Arten der Gattung Camponotus gibt es welche, die eine Art Ruhephase einlegen.
Für Camponotus singularis trifft das auch zu.

Grüße Wolfgang


Also durchgehend aktiv wäre schon eine feine Sache, habe deine C. singularis gesehen (YT Channel) echt schöne Art ;) doch ich denke mal der Preis wird alles andere als günstig sein ^^
Benutzeravatar
ImLutrax
Einsteiger
 

Beiträge: 122
Registriert: 5. Juni 2017, 10:36
Hat sich bedankt: 4 mal
Danke bekommen: 13 mal


Zurück zu Exotische Ameisenarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron