Messor structor 2 Kolonien verbinden?

Berichte & Beobachtungen - Meinungen & Fragen [einheimische und exotische Arten]

Messor structor 2 Kolonien verbinden?

Beitragvon JuJoMeTh » 12. Oktober 2018, 15:17

Guten Mittag,
undzwar habe ich vor mir Messor structor zuzulegen, da diese polymorph und polygyn sind, und relativ leicht zu halten sind und ich sie ziemlich gut aussehend finde! Nur möchte ich mir keine Kolonie zulegen die "nur" eine Gyne hat. Da wollt ich fragen, da ich momentan keine Kolonien mit 2 oder mehr Königinnen zu kaufen finde, ob man sich auch 2 Kolonien mit 1-25 Arbeiterinnen kaufen, und diese dann verbinden kann? Geht das? Muss man dazu die beiden Königinnen von ihren Arbeiterinnen trennen, sie in den Kühlschrank tun oder sonstiges?

Danke schonmal für die Antworten! :)
MfG Jonas
JuJoMeTh
Einsteiger
 

Beiträge: 4
Registriert: 17. August 2018, 21:43
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Messor structor 2 Kolonien verbinden?

Beitragvon Roteameise » 12. Oktober 2018, 20:46

Hey,
Ob das mit dieser Art geht weiß ich nicht.
Trotzdem würde ich dir empfehlen nach dem Winter die Ameisen zu bestellen, da es jetzt einfach zu kalt wird.
Ausserdem ist deine Idee mit den Abeiterinnen wegnehmen und die Königinnen im Kühlschrank zusammen zu tuen keine sehr gute idee.
Mal ganz davon abzusehen das ich solche Methoden nicht für Artgerecht halte könnten die Königinnen auch beide daran sterben.
Sie sind später von der Hilfe der Arbeiterinnen angewiesen,wenn man sie dann trennt werden sie wahrscheinlich sterben.
Und so eine Plötzliche "Winterruhe" ist auch nicht gut.
Warte doch erstmal auf den Frühling und guck ob es dann angebote mit 2 oder mehreren Königinnen gibt.
Roteameise
Halter
 

Beiträge: 222
Registriert: 3. Juni 2018, 16:46
Hat sich bedankt: 138 mal
Danke bekommen: 86 mal

Re: Messor structor 2 Kolonien verbinden?

Beitragvon Serafine » 13. Oktober 2018, 10:58

Königinnen verlieren nach der Gründung sehr schnell die Fähigkeit für sich selbst zu sorgen und selbstständig Brut aufzuziehen, wenn man sie von den Arbeiterinnen trennt sterben sie.
Zwei Völker nach der Gründung zu verbinden gelingt nur bei wenigen Arten und auch dort gibt es oft keine Garantie (hier im Forum gibt es mehrere Berichte über Zusammenührung von C. nicobarensis die mit dem Tod einer Königin oder einer der beiden Kolonien endeten, auch einer meiner Versuche eine neue Königin zu einer Kolonie Solenopsis fugax - die eigentlich hochgradig polygyn sind - hinzuzufügen endete damit dass die neue Königin von der alten Königin getötet wurde).

Würde bis zum Fühjahr warten und nach Kolonien mit 2 Königinnen Ausschau halten. Jetzt kommt eh die Winterruhezeit und da sind die Ameisen sowieso inaktiv.
Benutzeravatar
Serafine
Halter
 

Beiträge: 1451
Registriert: 1. März 2017, 17:07
Auszeichnungen: 1
September (1)
Hat sich bedankt: 175 mal
Danke bekommen: 773 mal

Re: Messor structor 2 Kolonien verbinden?

Beitragvon JuJoMeTh » 13. Oktober 2018, 12:44

Ok, danke für die Hilfe! Das mit dem von den Arbeiterinnen trennen hab ich mir schon gedacht, dass das keine gute Idee ist, hab das nur irgendwo im Internet gelesen gehabt und wollt mal fragen.
JuJoMeTh
Einsteiger
 

Beiträge: 4
Registriert: 17. August 2018, 21:43
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


Zurück zu Ameisenhaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder