Waldameisen in Österreich

Eigene Beobachtungen in der freien Natur.

Waldameisen in Österreich

Beitragvon Timmey91 » 13. Oktober 2018, 18:19

Hey zusammen,

Ich bin jetzt zum zweiten Mal diesen Monat für das Wochenende in Österreich da meine Schwiegereltern gerade hierher auswandern.
Bei meinen Spaziergängen mit dem Hund hab ich letztes Mal einen Waldameisenhügel entdeckt.
Er ist noch nicht sehr groß, aber trotzdem für mich ein hochinteressanter Anblick!
Vorallem weil es in meiner heimischen Umgebung eigentlich so gut wie keinen Wald gibt und ich das letzte mal als Kind ein richtigen Hügel sehen durfte.

Ich stelle mir aber hier die Frage ob der Standort an dem ich ihn entdeckt habe, eher ungewöhnlich ist?
A1E4345C-2E28-46B8-B4AC-54CE90195BB5.jpeg


Wie man auf dem Bild sieht, ist der wirklich noch kleine Hügel direkt an einem Weg/Pfad.
Links ist etwa noch 1,5m Gebüsch und Bäume und danach direkt das Ufer von einem Fluß. Rechts ein etwa genauso schmaler Streifen Gebüsch/Gehölz und dahinter ein Golfplatz, also riesige Grasflächen.
Fazit: Weit und breit kein Wald.

Die Bilder die ich heute gemacht habe waren in den kühlen Abendstunden, deshalb waren die Lichtverhältnisse nicht gerade optimal und die aktivität am Hügel hielt sich in Grenzen.

BF145C61-6C9B-4B54-9DD6-D109F1EBA00B.jpeg

20207932-5939-4A01-BFF5-5A409E768932.jpeg
B5520FEA-1866-4B9D-BB41-C234431A88D3.jpeg
92974F65-7A35-4FBD-A566-9F04FB564974.jpeg


Ich weißt nicht, ich hab auch nicht wirklich Ahnung von Waldamaeisen und welche Art ich hier vor mir hatte kann ich auch nicht sagen aber mir persönlich kam der Platz jetzt nicht als „typisch“ vor :)

Eventuell kann ich morgen Mittag bei gutem Licht mal bessere Fotos machen.

Liebe Grüße
Timmey91

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Timmey91 für den Beitrag:
Roteameise
Benutzeravatar
Timmey91
Halter
 

Beiträge: 144
Registriert: 22. Dezember 2014, 11:32
Wohnort: Worms Rheindürkheim
Hat sich bedankt: 224 mal
Danke bekommen: 104 mal

Re: Waldameisen in Österreich

Beitragvon trailandstreet » 14. Oktober 2018, 19:44

Ich kenne bei uns in der "näheren Umgebung" einige Waldameisenhügel an eher untypischen stellen. Einer am Grünstreifen zwischen Straße und Feld, zwischen den Obstbäumen dort, einer direkt an einer Grabenböschung ganz ohne Bäume und an einem kleineren Wald eine ganze Reihe kleinerer Hügel neben der Straße.
Sowas findet man immer wieder mal, ab und zu schaffen sie es auch an unüblichen Stellen und gedeihen nicht einmal so schlecht dort.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor trailandstreet für den Beitrag:
Timmey91
Benutzeravatar
trailandstreet
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 3651
Registriert: 21. August 2013, 12:48
Wohnort: Sammaskiara
Hat sich bedankt: 1048 mal
Danke bekommen: 1142 mal

Re: Waldameisen in Österreich

Beitragvon Timmey91 » 14. Oktober 2018, 20:05

Hey,

Ja bei meinen heutigen Spaziergängen mit dem Hund habe ortlich ähnlich orientierte Hügel gefunden, und zwar einige!
Hätte ich wirklich nicht erwartet das es hier so viele gibt und das die auch noch an so offensichtlichen Stellen sind.
Ich habe heute einen wirklich großen gefunden, der war auf jeden Fall über einen Meter hoch und war auch direkt an einer Straße, gegenüber von Wohnhäusern an einem schmalen Streifen Nadelbäumen.
Echt Wahnsinn der Anblick :)
Scheinbar habe ich da echt falsche Vorstellungen gehabt wo man überall auf Hügel trifft!
Aber Österreich ist für mich sowieso jedes mal wieder ein Erlebnis!
Liebe Grüße
Timmey91
Benutzeravatar
Timmey91
Halter
 

Beiträge: 144
Registriert: 22. Dezember 2014, 11:32
Wohnort: Worms Rheindürkheim
Hat sich bedankt: 224 mal
Danke bekommen: 104 mal


Zurück zu Beobachtungen im Freiland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder