Tote Lasius niger Königin ist auferstanden !???

Berichte & Beobachtungen - Meinungen & Fragen [einheimische und exotische Arten]

Tote Lasius niger Königin ist auferstanden !???

Beitragvon DasWurmii » 12. Februar 2019, 15:16

Vor 2 Wochen ist meine L. niger Königin wahrscheinlich an einem (Hitzeschlag) gestorben.
zum Glück hab ich die 10 Arbeiter noch nicht frei gelassen , denn heute als ich nach den Arbeiterinnen schauen wollte hat sich die (tote) Königin bewegt das heißt sie ist wieder (auferstanden) :bananadancer: also sie hat sich wieder bewegt. Ich finde das ist schon ein bisschen komisch weil ich wahr mir 100%tig sicher das sie tot war :confused: , den sie hat sich trotz Licht 2 Wochen nicht bewegt. Kann mir das bitte jemand erklären oder ist einfach ein Wunder passiert?
DasWurmii
Einsteiger
 

Beiträge: 114
Registriert: 25. Juni 2018, 13:58
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 4 mal

Re: Tote Lasius niger Königin ist nach auferstanden !???

Beitragvon Harry4ANT » 12. Februar 2019, 15:20

Ist doch schön - dann geht es weiter mit der Kolonie :clap:


Denke mal Nachwirkungen von der Winterruhe oder sie war so geschockt von deinem "Lampen-Anschlag" ... ;)
A.octospinosus_ :verrueckt: _C.cosmicus_ :) _T.nylanderi_ :verrueckt: _C.nicobarensis_ :) _P.megacephala_ :verrueckt: _A.gracilipes_ :) _M. barbarus_ :verrueckt: _C.japonicus_ :) _C.fellah
Benutzeravatar
Harry4ANT
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 1400
Registriert: 8. Dezember 2016, 22:48
Wohnort: Zaberfeld
Auszeichnungen: 3
Januar (1) März (1) Baubericht (1)
Hat sich bedankt: 254 mal
Danke bekommen: 918 mal

Re: Tote Lasius niger Königin ist auferstanden !???

Beitragvon Irina » 13. Februar 2019, 19:13

Freu mich riesig für dich. Manchmal geschehen eben Wunder.
Irina
Einsteiger
 

Beiträge: 38
Registriert: 25. Januar 2019, 19:27
Hat sich bedankt: 7 mal
Danke bekommen: 6 mal


Zurück zu Ameisenhaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder