Messor cephalotes Haltungsbericht

Unterfamilie: Myrmicinae
Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 2539
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 2955 Mal
Danksagung erhalten: 2464 Mal

#9 Messor cephalotes Haltungsbericht

Beitrag von Erne » 8. Februar 2020, 13:05

Messor cephalotes erster Nachwuchs geschlüpft

Gestern darüber nachgedacht, ob es mit dem Schlupf der ersten Arbeiterin in dieser Woche noch wird, heute ist sie da.

Messor cephalotes 08.02.2020_1.jpg
Messor cephalotes 08.02.2020_2.jpg
Messor cephalotes 08.02.2020_3.jpg

Durch ihre noch helle Färbung hebt sie sich noch deutlich ab,
Leider bleibt die schöne Kopffärbung nicht so intensiv.

Ist schon erstaunlich was aus ein paar Fliegen und Körnern geworden ist.

Zwei weitere Arbeiterinnen werden bis morgen noch schlüpfen.
Insgesamt zähle ich noch 10 Puppen, ganz ordentlich für die erste Aufzucht.
Larven und Eier weiterhin vorhanden.

Zurückblickend ergeben sich diese Entwicklungszeiten
  • Ei 12 Tage
  • Larve 28 Tage
  • Puppe 21 Tage
Klar ersichtlich, für die Haltung von Messor cephalotes braucht es Geduld.
Für größere Arbeiterinnen rechne ich mit noch mehr Entwicklungszeit.
Temperaturen wirken sicherlich auch noch mit.

Messor cephalotes Diskussion Thread

Grüße Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Erne für den Beitrag (Insgesamt 2):
Martin H.User3165

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 2539
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 2955 Mal
Danksagung erhalten: 2464 Mal

#10 Messor cephalotes Haltungsbericht

Beitrag von Erne » 14. Februar 2020, 22:43

Messor cephalotes gibt es was Neues?
So richtig nicht.
Durstig sind sie.

Messor cephalotes _5.jpg

Das beruht darauf dass sie Wasser brauchen um aus zerkauten Körnern einen Brei her zustellen, den sie aufnehmen können oder an größere Larven zu verfüttern.
Sind jetzt 10 Arbeiterinnen, bis auf eine sind alle richtig klein, kleiner als Lasius niger.
Mit dem Nestneubau habe ich begonnen.
Wie ich Nester und kleinere Anlagen baue, gibt es von mir schon mehr als genug nachzulesen.
Wer nachlesen möchte, hier dazu Informationen

Ein paar Bilder noch.

Messor cephalotes _1.jpg
Messor cephalotes _2.jpg
Messor cephalotes _3.jpg
Messor cephalotes _4.jpg

Grüße Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Erne für den Beitrag (Insgesamt 3):
TheDravnLaTunUser3165

Antworten

Zurück zu „Messor“