Chat - Time: Freitag 19 - 20 Uhr!!

Welche Ameise habe ich gefunden?

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
bekube
Einsteiger
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 28. Mai 2018, 22:26
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#1 Welche Ameise habe ich gefunden?

Beitrag von bekube » 28. Mai 2018, 22:44

Hallo Forumgemeinde,

ich hätte gerne eure Hilfe. Habe gestern in einem Park im Schweizer Mittelland diese Ameisenkönigin gefunden. Kann mir jemand sagen, welche Art es ist? Sie hat auch schon Eier gelegt. Ist die Art geeignet für Anfänger?

Die Fotos sind leider recht schlecht. Wenn ihr Tipps für bessere Fotos habt, nehme ich diese gerne auf und mache neue Bilder.

Gruss
Bruno
Dateianhänge
IMG_20180528_221738.jpg
IMG_20180528_211821_HDR.jpg

Mimus
Einsteiger
Offline
Beiträge: 32
Registriert: 21. Mai 2018, 12:53
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#2 Re: Welche Ameise habe ich gefunden?

Beitrag von Mimus » 29. Mai 2018, 15:57

Bin kein Bestimmungsprofi, aber ich bin mir sicher, dass es denen helfen würde, wenn die Bilder scharf wären, auch wenn dann die Königin natürlich nur kleiner zu sehen ist, weil du denke ich zu nah dran warst :) Weil zumindest ich erkenne auf den Bildern fast nur Umrisse und das hilft nicht wirklich...

Benutzeravatar
trailandstreet
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 3753
Registriert: 21. August 2013, 13:48
Hat sich bedankt: 1003 Mal
Danksagung erhalten: 1153 Mal

#3 Re: Welche Ameise habe ich gefunden?

Beitrag von trailandstreet » 29. Mai 2018, 16:42

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass es sich hierbei auch um eine Lasius brunneus handelt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor trailandstreet für den Beitrag:
bekube

bekube
Einsteiger
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 28. Mai 2018, 22:26
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#4 Re: Welche Ameise habe ich gefunden?

Beitrag von bekube » 29. Mai 2018, 22:09

Danke erstmals für die Vorschläge und Hinweise. Ich hab jetzt noch etwas bessere Fotos hingekriegt, vielleicht schaffen diese Klarheit.

Beste Grüsse,
Bruno
Dateianhänge
_DSC2762 - Kopie.JPG
_DSC2744 - Kopie.JPG
_DSC2753 - Kopie.JPG
_DSC2749 - Kopie.JPG

Benutzeravatar
ReliAnt

User des Monats Mai 2018 User des Monats August 2019
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 291
Registriert: 4. April 2018, 21:01
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

#5 Re: Welche Ameise habe ich gefunden?

Beitrag von ReliAnt » 29. Mai 2018, 22:26

Hmm, diesen Bildern nach zu urteilen könnte es auch Lasius niger sein.
Auch wenn dort der Schwarmflug eigentlich noch etwas später ist.

Zu Deiner Frage ob die Art für Anfänger geeignet ist. Ja, das ist sowohl bei Lasius brunneus, als auch Lasius niger der Fall. Beide sind sehr gut für Anfänger geeignet.

Auf einen entsprechenden Ausbruchsschutz ist jedoch zu achen und eben auf die Möglichkeit eine Winterruhe anbieten zu können, da es sich um eine einheimische Art handelt.

Viele Grüße und alles Gute mit ihr - sieht schon vielversprechend aus.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ReliAnt für den Beitrag:
bekube

Benutzeravatar
jeoff82
Einsteiger
Offline
Beiträge: 51
Registriert: 21. Mai 2017, 00:14
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

#6 Re: Welche Ameise habe ich gefunden?

Beitrag von jeoff82 » 29. Mai 2018, 22:28

Großartige Fotos. Es ist sehr wahrscheinlich Lasius brunneus.

Great photos! It is likely to be Lasius brunneus.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor jeoff82 für den Beitrag:
bekube

bekube
Einsteiger
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 28. Mai 2018, 22:26
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#7 Re: Welche Ameise habe ich gefunden?

Beitrag von bekube » 31. Mai 2018, 23:09

Besten Dank für eure Antworten. Ich werde dann mal schauen, ob die Koloniegründung klappt.

Gruss
Bruno
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor bekube für den Beitrag:
ReliAnt

Benutzeravatar
ReliAnt

User des Monats Mai 2018 User des Monats August 2019
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 291
Registriert: 4. April 2018, 21:01
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

#8 Re: Welche Ameise habe ich gefunden?

Beitrag von ReliAnt » 31. Mai 2018, 23:38

Alles Gute - würde mich freuen, wenn Du uns auf dem Laufenden hälst.

Viele Grüße

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“