Haltungsbericht kubanische Myrmicinae

Themen über exotische Ameisenarten.

Re: Haltungsbericht kubanische Myrmicinae

Beitragvon ReliAnt » 9. September 2019, 22:53

09.09.2019 (Koloniealter ca. 85 Tage): 1 Königen, ca. 200 Eier, ca. 200 Larven, ca. 200 Nacktpuppen, 260 Arbeiterinnen

Am heutigen Tag habe ich einen sehr, sehr großen Major in der Arena entdecken können.
Im Größenvergleich hatte ich zunächst gedacht, dass es sich um die Königin handelt.
Er war nur kurz auf "freiem Feld" zu erkennen, bevor er sich in das Gewusel des Reagenzglases zurückzog...

Solenopsis geminata bildet laut Literatur diese übergroßen Majore aus, offenbar auch super Major genannt.
Wusste ich bisher auch nicht bzw. hatte das als "Passivwissen" im Hinterkopf da mal irgendwo im Zusammenhang mit einer anderen Art gelesen.
In den kommenden Tagen werd ich versuchen, das Biest vor die Linse zu bekommen :rolleyes:

Das heutige Update zeigt erneut ein Video.
Zu sehen ist die Kolonie wie sie sich am Liquid Feeder beglückt.
Erinnert mich an die Bierstände beim Kölner Karneval :p

Seht selbst:


Kann es sein, dass die Videoqualität am besten ist im Vergleich zum eingebetteten Player, wenn man das Video direkt bei Youtube anschaut?
Das ist mir auch bereits bei anderen Videos in anderen Foren aufgefallen, scheint an der Einbettfunktion von Youtube zu liegen.

Dass die Arena und das Nest vergrößert werden müssen, das ist wohl Fakt.
Und das muss in den nächsten 14 Tagen passieren - die Reagenzgläser sind beide voll :eek:

Im Keller läuft das Bauprojekt auf vollen Touren.
In den kommenden Tagen eröffne ich dafür einen weiteren Beitrag :bananadancer:

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor ReliAnt für die Beiträge (total 4):
UnkerichUser3165anthalter_19Ameisenstarter
Benutzeravatar
ReliAnt
Halter
 

Beiträge: 240
Registriert: 4. April 2018, 21:01
Auszeichnungen: 2
Mai (1) August (1)
Hat sich bedankt: 148 mal
Danke bekommen: 273 mal

Vorherige

Zurück zu Exotische Ameisenarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder