alat

Fachbegriffe von A - Z.
Antworten
Benutzeravatar
Ameisenstarter

User des Monats Dezember 2017 User des Monats August 2018 User des Monats Mai 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 1654
Registriert: 30. August 2017, 00:30
Auszeichnung: 3
Hat sich bedankt: 976 Mal
Danksagung erhalten: 1671 Mal

#1 alat

Beitrag von Ameisenstarter » 14. November 2019, 01:14

Als alat (geflügelt) bezeichnet man Ameisen (Formicidae), die Flügel tragen. Männchen und Weibchen der meisten Ameisenarten tragen bis zum Schwamflug Flügel.
Nach erfolgreicher Begattung brechen die Weibchen ihre Flügel ab, indem sie mit den Beinen abgebogen werden und werden dann als entflügelt (dealat) bezeichnet. An den Flügelansätzen befinden sich Sollbruchstellen, die bei entsprechender Biegung brechen und einen kurzen, glatten Flügelstummel zurücklassen.
18970_9b41bd0da0b42949096b93f3582891c5


Männchen brechen ihre Flügel nicht ab, sie versterben meistens sehr bald nach dem Schwarmflug.


Siehe auch: Wissensteil - Anatomie der Ameise

Antworten

Zurück zu „Lexikon“