Messor barbarus Haltungsbericht die kleine Kolonie

Unterfamilie: Myrmicinae

Re: Messor barbarus Haltungsbericht die kleine Kolonie

Beitragvon Harry4ANT » 22. Mai 2019, 19:31

Ich habe die kleine Farm in dem Kombi-Formicarium ca. 1 x die Woche etwas von oben mit der Pipette befeuchtet, Schwerpunkt auf eine Ecke der Farm.
Wichtig(er) ist, das in der Arena immer eine Tränke mit Wasser vorhanden ist! Dann kannst du auch problemlos mal etwas länger abwesend sein.

Im Laufe des Novembers habe ich immer jegliche Nestbeheizung ausgeschaltet und das Becken in meinem unbeheizten Büro stehen lassen. Ca. 15 Grad sind optimal, ein paar Grad hin oder her spielen keine Rolle, draußen in der Natur haben sie sicher auch mal nur 8 Grad oder eben mal milde 19 Grad in diesem Zeitraum.

Die Art bleibt auch in der abgeschwächten Winterruhe leicht aktiv und nimmt bei Bedarf Nahrung an. Du musst also nicht anfüttern oder ähnliches.

Das komplette Auslassen der Winterruhe ist nicht zu empfehlen, ca. 3 Monate sollten sie mind. eine kleine Pause haben.
Aber wie gesagt sie bleiben auch in dieser Zeit aktiv.
A.octospinosus_ :verrueckt: _C.cosmicus_ :) _T.nylanderi_ :verrueckt: _C.nicobarensis_ :) _P.megacephala_ :verrueckt: _A.gracilipes_ :) _M. barbarus_ :verrueckt: _C.japonicus_ :) _C.fellah

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Harry4ANT für den Beitrag:
anthalter_19
Benutzeravatar
Harry4ANT
Moderator
 

Beiträge: 1491
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Wohnort: Zaberfeld
Auszeichnungen: 3
Januar (1) März (1) Baubericht (1)
Hat sich bedankt: 299 mal
Danke bekommen: 983 mal

Re: Messor barbarus Haltungsbericht die kleine Kolonie

Beitragvon anthalter_19 » 27. Mai 2019, 18:52

Hallo an Alle

Ich habe schon länger nichts geschrieben.
Ich habe mittlerweile Eier entdeckt,
aber es sind noch keine Larven Vorhanden.
Sie bauen mittlerweile eine neue Kammer.
Kann ich Ihnen eigentlich andere einzelne Amesen geben (tot) ?
Würden sie diese essen?
Und mögen Messoren auch Ytong nester?

Viele Grüße anthalter_19
Benutzeravatar
anthalter_19
Einsteiger
 

Beiträge: 103
Bilder: 7
Registriert: 14. Mai 2019, 14:33
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 314 mal
Danke bekommen: 19 mal

Re: Messor barbarus Haltungsbericht die kleine Kolonie

Beitragvon anthalter_19 » 27. Mai 2019, 19:06

Hallo an Alle

Ich habe noch eine kleine Frage:
Wie kann ich einen Diskusiontreaht erstellen wo gehört er hin und wie kann ich ihn in Beiträgen verlinken?
Danke schon mal
Viele Grüße anthalter_19
Benutzeravatar
anthalter_19
Einsteiger
 

Beiträge: 103
Bilder: 7
Registriert: 14. Mai 2019, 14:33
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 314 mal
Danke bekommen: 19 mal

Re: Messor barbarus Haltungsbericht die kleine Kolonie

Beitragvon Harry4ANT » 27. Mai 2019, 20:09

Der DiskussionsThread gehört in "Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten":
meinungen-fragen-zu-den-haltungsberichten.html

Dort einfach einen neuen Thread aufmachen z.B.: "Diskussion zu anthalter_19`s Messor Barbarus".
Dort dann wieder einen Link setzen zu deinem HB und im HB eben einen entsprechenden Link zum Diskussions Thread

https://www.ameisenforum.de/messor-barbarus-haltungsbericht-die-kleine-kolonie-t59555.html#p421937

Ameisen kann man prinzipiell anbieten aber war bei mir in der Regel kaum Interesse.

Ytong eignet sich sehr gut für Messor barbarus - habe ich auch verwendet:



Falls du ein Ytong Nest extern verwenden möchtest musst du es etwas im Auge behalten oder entsprechend sichern. Die Damen können den Ytong prinzipiell etwas bearbeiten und sich so mit der Zeit einen Ausgang schaffen.
A.octospinosus_ :verrueckt: _C.cosmicus_ :) _T.nylanderi_ :verrueckt: _C.nicobarensis_ :) _P.megacephala_ :verrueckt: _A.gracilipes_ :) _M. barbarus_ :verrueckt: _C.japonicus_ :) _C.fellah

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Harry4ANT für den Beitrag:
anthalter_19
Benutzeravatar
Harry4ANT
Moderator
 

Beiträge: 1491
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Wohnort: Zaberfeld
Auszeichnungen: 3
Januar (1) März (1) Baubericht (1)
Hat sich bedankt: 299 mal
Danke bekommen: 983 mal

Re: Messor barbarus Haltungsbericht die kleine Kolonie

Beitragvon anthalter_19 » 29. Mai 2019, 11:41

Hallo an alle

Danke für deine Antwort.
Wie hast du die Arena/Nest gebaut/ Oder wo gekauft?
Und gehen auch Gibsnester bei Messor oder ist der leicht durtrennbar?

Viele Grüße anthalter_19

Zum neuen Diskusiontreaht:
diskusiontreaht-messor-barbarus-haltungsbericht-von-anthalte-t59598.html#p422202
Benutzeravatar
anthalter_19
Einsteiger
 

Beiträge: 103
Bilder: 7
Registriert: 14. Mai 2019, 14:33
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 314 mal
Danke bekommen: 19 mal

Re: Messor barbarus Haltungsbericht die kleine Kolonie

Beitragvon anthalter_19 » 5. Juni 2019, 14:03

Hallo an Alle

Ich habe Heute Nach einer Woche mal wieder ins Nest gekuckt keine Ameise zu sehen im Nest dan Habe ich mit licht das Nest abgesucht und anschließend Befäuchtet. Keie Ameise dann Habe ich nach Gängen gesucht und einen Gefunden, keine Ameisen.
Wo sind meine Ameisen hin?
Dan habe ich gerade doch noch eine gesehen nur Eine sie ist aus dem Versteck gekommen und endlich ein Lebenszeichen. Das wahr eine große Störung aber doch noch gefunden.
Viele Grüße anthalter_19
Benutzeravatar
anthalter_19
Einsteiger
 

Beiträge: 103
Bilder: 7
Registriert: 14. Mai 2019, 14:33
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 314 mal
Danke bekommen: 19 mal

Re: Messor barbarus Haltungsbericht die kleine Kolonie

Beitragvon anthalter_19 » 16. Juni 2019, 17:51

Hallo an Alle

Heute gab es für mich eine Überraschung eine Arbeiterin wahr in der Arena und hat nach Essen Gesucht ich habe gleich einmal Körner gefüttert.

Viele Grüße anthalter_19
topic59598.html
Benutzeravatar
anthalter_19
Einsteiger
 

Beiträge: 103
Bilder: 7
Registriert: 14. Mai 2019, 14:33
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 314 mal
Danke bekommen: 19 mal

Re: Messor barbarus Haltungsbericht die kleine Kolonie

Beitragvon anthalter_19 » 1. Juli 2019, 10:39

Hallo als ich gestern nach gekukt habe wahr alles ruhig keine Arbeiter Königin lag Seitlich und bewegte sich nicht ich glaube sie ist tot. Aber ich habe 6 neue Lasius cf. nieger Königinen gefangen Also werde ich einen Haltungsbericht über die Auf machen.
Aber die Messor wahr ja meine 1. Kolonie habe wenigstens Erfahrungen gesammelt, Und ich habe die ganze Zeit ein großes Y-tong nest gebaut dann halt für Lasius.

Traurige Grüße
anthalter_19
Benutzeravatar
anthalter_19
Einsteiger
 

Beiträge: 103
Bilder: 7
Registriert: 14. Mai 2019, 14:33
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 314 mal
Danke bekommen: 19 mal

Vorherige

Zurück zu Messor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder