Die Größte Ameise der Welt

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.

Die Größte Ameise der Welt

Beitragvon anthalter_19 » 13. November 2019, 20:58

Hallo ich habe mich natürlich Informiert, aber nirgends standen genaue Angaben. Welche Art ist denn die großte, damit meine ich nicht die Königin oder das Mänchen sondern die Arbeiter?
Und ich habe mal irgendwo gehört das Afrikanische Treiberameisen Arbeiter 3 cm groß werden, stimmt das?

Viele Grüße anthalter_19
Benutzeravatar
anthalter_19
Einsteiger
 

Beiträge: 104
Bilder: 7
Registriert: 14. Mai 2019, 14:33
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 316 mal
Danke bekommen: 19 mal

Re: Die Größte Ameise der Welt

Beitragvon Safiriel » 13. November 2019, 21:58

Ich dachte immer, das sei die Camponotus gigas, die inzwischen Dinomyrmex gigas heißt. Da werden Arbeiterinnen fast 3 cm groß.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Safiriel für den Beitrag:
anthalter_19
Benutzeravatar
Safiriel
Moderator
 

Beiträge: 2694
Bilder: 7
Registriert: 17. Mai 2014, 14:17
Wohnort: Wesseling
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 791 mal
Danke bekommen: 1533 mal

Re: Die Größte Ameise der Welt

Beitragvon Ameisenstarter » 14. November 2019, 22:03

Dinomyrmex gigas gehört auf jeden Fall zur Spitze der größten Arbeiterinnen, wobei das glaube ich ein paar Myrmecia Arten noch toppen können.
Je nach Quelle sind da von bis zu 3,5-4cm die Rede (bei den größten Arten logischerweise).

Einige der "Treiberameisen" dürften auch in die Größenordnung von Dinomyrmex gigas fallen, wobei dieser Begriff ja erstmal das Verhalten der Ameisen beschreibt und keine Gattung oder Art.

Liebe Grüße :)
Benutzeravatar
Ameisenstarter
Moderator
 

Beiträge: 1580
Bilder: 7
Registriert: 29. August 2017, 23:30
Wohnort: Weidenberg
Auszeichnungen: 3
Auszeichnung Dezember (1) Mai (1) August (1)
Hat sich bedankt: 1161 mal
Danke bekommen: 1846 mal


Zurück zu Einsteigerfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder